Wie man die Kassette vom Drucker zieht: Samsung, Canon, HP, Bruder

Obwohl wir wollen, aber es ist jedoch nicht immer möglich, Kollisionen mit der internen Ausrüstung zu vermeiden - und betrifft normalerweise Drucker. Dieses Bürowunder kann auf Papier klopfen, eine Glückseligkeit auf dem gedruckten Dokument hinterlassen, vom Computer trennen oder den gesamten Farbe in der Kartusche ausgeben. Die Patronen müssen sich in jedem Fall ändern, aber manchmal ist es ziemlich schwierig, dies zu tun.

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie die Kassette einfach vom Drucker ziehen.

Wie ziehen Sie die Kassette vom Drucker aus
Wie ziehen Sie die Kassette vom Drucker aus

Wenn Sie die Kassette aus dem Drucker ziehen müssen

Die Gründe für das Extrahieren der Patrone können mehrere sein.

Erstens Wenn die Farbe endete. Der Drucker warnen Sie im Voraus darüber, wenn der Mangel an Farbe die Qualität des Drucks noch nicht beeinträchtigt, aber dann beginnt die Farbwiedergabe zu verschlechtern, die schwarze Farbe beginnt sich zu flexiehen und wird schließlich den entsprechenden Fehler auftauchen.

Zweitens Wenn das Gerät einen Fehler ergibt, obwohl keine Warnungen aufgetreten sind. In diesem Fall kann es eine einfache Neuinstallation der Kassette in das System dauern, aber manchmal müssen Sie den Chip ersetzen oder einen Spezialisten anrufen.

Schließlich Wenn der Drucker das Papier geblitzt hat, linke auf ihn unverständliche Scheidungen, Flecken und andere seltsame Spuren.

Arten von Druckern und Patronen

Grundsätzlich werden zwei Arten von Druckern auf dem Markt dominiert: Laser und Tintenstrahl. Monochrome Laserdrucker verwenden häufig einen großen Block, in dem Teile des gedruckten Geräts und des Tankbehälters (Farbpulver) kombiniert sind. Farbige Drucker verwenden oft verschiedene Patronen mit schwarzen, roten, blauen und gelben Farben. In Jet-Druckern sehen die Kartuschen oft wie transparente Kunststoffbehälter mit flüssiger Farbe aus.

Generelle Empfehlungen

  • Sicherheit muss befolgt werden. Entfernen Sie vor dem Eingreifen des Systems alle Dekorationen aus der Hand: Ringe, Armbänder, Handschuhe und alles andere, die den Mechanismus fangen können; Schieben Sie die Ärmel.
  • Bestimmen Sie, welchen Drucker Sie haben. Inkjet-Drucker erfordern oft Inklusion (ansonsten sind die Patronen schwer zu entfernen), laser - im Gegenteil, trennen Sie das Netzwerk aus dem Netzwerk.
  • Öffnen Sie den Deckel und finden Sie die Kartuschen. Sie sind leicht durch Farbe festzulegen (wenn die Kapazität transparent ist) und spezielle Markierungen: C, M, Y - für Farbkartuschen (manchmal einfach einfach c) für Schwarz-K oder B; Auch gemeinsame Markierung der Farbnummern.
  • Ziehen Sie das Papier vom Drucker, bevor Sie die Kartusche entfernen.
  • Verwenden Sie keine Bruttomähne - alles kann ohne ihn eingefügt werden, wenn Sie die richtigen Hebel verwenden.
  • Seien Sie vorsichtig mit Laserdruckern - sie erhitzen den Thermofixierer. Es ist am besten, zehn Minuten nach dem Ausschalten des Druckers zu warten, um nicht zu brennen.
Jeder Drucker ist einfach ohne Farbe, die sehr und sehr schnell endet. Darüber hinaus hat jeder Druckertyp seine eigenen Eigenschaften beim Aufladen der Kartusche. Lesen, So fixieren Sie die Inkjet-Kassette oder Laserdrucker unabhängig .

So erhalten Sie eine Canon-Druckerpatrone

In den Canon-Jet-Druckern Typ Pixma (MP250, TS9540 usw.) Der Prozess des Extrahierens der Kartusche sieht recht einfach aus.

  • Führen Sie den Drucker aus und warten Sie, bis das Gerät startet.
  • Sichern Sie den Deckel, sichern Sie es und warten Sie, bis der Wagen mit Patronen stoppt. Der Ort, für den Sie ziehen müssen, ist speziell zugewiesen, und befindet sich in der Regel unter dem Scan-Teil.
  • Heben Sie die Klammer (oder erkennen Sie die Zunge), halten Sie die Kartusche und ziehen Sie ihn glatt aus der Nut.

Es ist zu beachten, dass einige Drucker (Serie G) ein ununterbrochenes Tintenversorgungssystem haben, und es ist nicht erforderlich, die Kartuschen zu ändern, sie sind gerade genug, um spezielle Fächer durchzuführen.

Bei Laserdruckern wie Canon LBP ist alles noch einfacher.

  • Drucker deaktivieren
  • Öffne den Deckel.
  • Ziehen Sie einen speziellen Griff auf einer Patrone, mit dem Sie ihn mit minimalem Aufwand ziehen können.

Die einzige Verwirrung kann beim Durchsuchen der Kartusche auftreten, aber in der Regel gibt es in der Regel ein spezielles Papieraufkleber mit dem Wort "Patrone" - der Griff ist darunter.

Wie ziehen Sie die Kassette aus dem Drucker Samsung

Samsung M2070W / MLT-D111S Laserdrucker Typ:

  • Deaktivieren Sie das Netzwerk.
  • Öffnen Sie die Hauptabdeckung
  • Dekorieren Sie die Befestigung mit der Vorderseite des Druckers und öffnen Sie die zweite Abdeckung
  • Ziehen Sie den Griff reibungslos unter dem Wort "Samsung"

Drucker Typ CLX-Abdeckung vor Kartuschen befindet sich direkt an der Vorderseite. Öffnen Sie es, können Sie mehrere lamellare Patronen mit Farbmarken in der Nähe sehen. Sie können sie einfach entfernen, indem Sie sich selbst ziehen.

So entfernen Sie die HP-Druckerkassette

In ähnlicher Weise tritt das Schwarz-Weiß-Laser-HP-Tanken auf.

  • Das Gerät ist deaktiviert
  • Der gedruckte Block steigt (über der Abteilung, in der gedrucktes Papier serviert wird)
  • Das Panel, das das Fach mit den fertigen Blättern von der Kartusche trennen, steigt, wenn die Kartusche noch nicht sichtbar ist
  • Entfernen Sie die Kartusche sorgfältig für den Kunststoffgriff

Inkjet-Modelle wie Deskjet oder OfficeJet werden ebenso wie Canon Pixma nachgefüllt:

  • Drucker schaltet sich ein
  • Geöffnete Cover-Oberseite des Druckers
  • Nachdem Sie den Wagen mit Kartuschen anhalten, klicken Sie auf die Verriegelungszunge und ziehen Sie die Patronen reibungslos heraus.

Einige Deskjet verfügen über ein spezielles Loch unter dem Deckel, mit dem Sie die Kartuschen auch ohne den Drucker einschalten können.

So entfernen Sie die Kassette vom Brother-Drucker

Die Laserdrucker des Bruders arbeiten über ein Prinzip.

  • Der Drucker ist besser auszuschalten.
  • Die Abdeckung vor der Patrone befindet sich irgendwo unter dem Bedienfeld (Tasten und leer). Es öffnet sich selbst.
  • Die Kartusche zusammen mit dem Aufstieg wird angehoben und herauszieht. Einige Drucker passieren einen mechanischen Ausfall und der Clip zieht es einfach nicht aus. In diesem Fall müssen Sie einen kleinen schwarzen Haken auf der Seite (höchstwahrscheinlich nach links) finden und es selbst ziehen. Danach wird die Kassette herausgezogen.
  • Ziehen Sie danach die Kassette aus der Trommel aus, indem Sie den blauen Knopf halten.
  • Stecken Sie die Kartusche als nächstes in die Trommel und setzen Sie es zum Drucker zurück.

Inkjet Brother Series MFC J hat eine spezielle Abteilung für Patronen auf der Seite des Rechts. In der Regel ist es auf der rechten Seite und der Name des Unternehmens und der Typ der Patronen sind darauf geschrieben.

  • Schalten Sie den Drucker ein
  • Die Abdeckung öffnen
  • Klicken Sie auf den Halter über der Kartusche. Er muss in einer geklemmten Position aufstehen.
  • Wir holen ruhig die Patrone und setzen einen neuen ein.

Es gibt eine kleine Anzahl von Druckern, in denen der Griff nicht an der Kassette selbst befestigt ist, sondern an den Clip dafür. In der Regel sind dies farbige Laserdrucker anderer Firmen (Ricoh, Epson). Nachdem Sie den Clip jedoch vom Drucker erweitern, sind alle Aktionen den beschriebenen ähnlich.

Wenn Sie die Kassette austauschen möchten, kann die Prozedur unabhängig voneinander durchgeführt werden. Überlegen Sie, wie Sie es richtig machen, sowie wir analysieren die Highlights der Auswahl der Verbrauchsmaterialien und arbeiten mit ihnen zusammen.

Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Ersetzen der Kartusche im Drucker

So stellen Sie fest, dass die Kassette ersetzt werden sollte

Es ist möglich, festzustellen, dass die alte Kassette verschlissen ist, und die Installation eines neuen Elements ist von solchen Anzeichen beim Drucken erforderlich:

  • Die Bildung weißer vertikaler oder horizontaler Streifen auf einem Blatt. In den Lasergeräten für eine temporäre Lösung des Problems können Sie den Verarbeitbarkeit leicht schütteln, in den Jet-Modellen müssen Sie es sofort ändern.
  • Nicht alle Buchstaben werden gedruckt, es gibt keine Worte, es gibt keine Wörter, nicht vollständig, nicht sichtbarer Text an den Rändern des Blattes.
  • Grauer Ton Text Fuzzy.
  • Es gibt keine der Farbnuancen oder Farbwiedergabe, fällt nicht mit dem Original zusammen.
  • Das Gerät "Toner ersetzen" erscheint auf der Geräteanzeige. Normalerweise ist die Funktion in teureren Modellen erhältlich, die mit einem speziellen Chip ausgestattet sind (obwohl einige Hersteller einen Chip für alle ihre Produkte installieren). Die Nachricht erscheint im Voraus, wenn ein kleiner Farbstoff in der Verarbeitbarkeit bleibt.
Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Ersatzwarnung

Wahl eines neuen Untergangs

Die Kartusche, die sich im Drucker befindet, wenn der Kauf ein Feature hat. Der Hinweis, wie man die Kartusche wechselt, ist übrigens in den Anweisungen zur Ausrüstung zu finden.

Um auszuwählen, müssen Sie solche Momente in Betracht ziehen:

  1. Welcher Drucker wird verwendet: Inkjet oder Laser. Patronen für zwei Arten von Geräten sind unterschiedlich. Im ersten Fall ist dies ein kleines Element von 7 bis 10 cm lang, in der zweiten Länge von etwa 30 cm.
  2. Notieren Sie die Anzahl und die Marke des Produkts auf, die auf dem alten Verbrauchergehäuse angegeben sind. Dadurch kann es sein, eine neue Patrone zu finden. Sie können auch aus der Marke und dem Modell des Druckers auswählen.
  3. Ressource. Was mehr ist, desto länger wird es nicht ersetzt. Typischerweise wird der Indikator mit der Berechnung angegeben, dass die Seite mit 5% Farbe gefüllt ist. Inkjet-Modelle mit monophonen Tinten verfügen über eine Ressource bis zu 100 Blatt mit schwarzen Schriftarten, Optionen mit mehrfarbigen Farben - ca. 30-40 Blatt. Laser-Monochrome-Geräte verfügen über eine Patrone-Ressource mit bis zu 1500 Blatt.
  4. Wenn Sie nicht teure Originalfarbstoffe kaufen möchten, können Sie Budget-Ersatzstoffe auswählen, dass es viele Firmen gibt. Beim Kauf ist es jedoch wichtig, sich auf die Qualität des Produkts einer bestimmten Marke zu konzentrieren (um keinen Toner mit geringer Qualität zu kaufen).

Um eine Kassette für den HP-Drucker auszuwählen, können Sie in diesem Video sehen:

Cattridge-Ersatzverfahren.

Erste Stufe: Entfernen Sie die alte Patrone

Die Installation der Kartusche beginnt mit der Entfernung eines alten Elements, das im Drucker installiert ist. Verfahren:

  • Deaktivieren Sie den Drucker - dies ist eine obligatorische Sicherheitsanforderung.
  • Öffnen Sie den Deckel in dem Gehäuse, in dem sich das Modul befindet. Seien Sie vorsichtig beim Öffnen eines Laserdruckers - der Deckel kann heiß sein.
  • Entfernen Sie das Element. Manchmal ist es mit mehreren Klammern innen befestigt. Sie und ziehen Sie das Element vorsichtig heraus. Einige Drucker haben einen speziellen Hebel zur einfachen Extraktion.
  • Wenn der Verbraucher nicht ausgezogen wird (stecken) Versuchen Sie nicht, es mit Gewalt zu extrahieren. Wenden Sie sich an Ihren Service, ansonsten können Sie das Gerät beschädigen.
Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Extraktion der alten Patrone

Zweite Stufe: Vorbereitung einer neuen Patrone

Sie können diesen Block nur installieren, der der Gerätemarke entspricht. Es kann ein Originalelement oder ein anderes Produkt von anderen Herstellern sein, das für ein bestimmtes Modell geeignet ist.

Eine neue Patrone wird in einer hermetischen Box verschmiert. Vor der Verwendung muss das Paket sorgfältig entfernt werden, ohne das Foto BRAG zu berühren. Dies ist wichtig, um dies sorgfältig durchzuführen, da auch von Verbrauchsmaterial für Lasergeräte die Farbzusammensetzung aufwachen können.

Ziehen Sie das Schutzband, wie in den Piktogrammen des Pakets gezeigt. Schneiden Sie das Modul leicht in die horizontale Position, so dass der Toner in den Behälter verteilt ist.

Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Vorbereitung der Kartusche zur Installation

Dritte Stufe: Installieren der Patrone

Um richtig zu installieren, ist es erforderlich, dass alle vorstehenden Elemente leicht in die Nuten im Drucker eingedrungen sind. Es muss nicht große Anstrengungen anwenden, der Verbraucher sollte leicht in das Gerät platziert werden.

Wenn der Austausch der Kartusche falsch ist, begann es sich in einem Winkel zu bewegen, ohne dass es nicht mit der Kraft eintauchen muss, entfernen Sie es einfach und beginnen Sie. Schließen Sie den Deckel anschließend den Deckel, schalten Sie den Drucker ein und warten Sie, bis das Gerät einsatzbereit ist.

Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Eine neue Patrone installieren

Testseite drucken

Die Druckversuchseiten sind erforderlich, um die Leistung des etablierten Beendigungsvorgangs und seiner Qualität zu bewerten. Mängel (z. B. weiße Streifen oder schwarze Flecken) sind sofort auf dem Blatt auffällig. Dies bestimmt die Fehlfunktion und ersetzen Sie das Element, das bis zum Anfang des sofortigen Betriebs geeignet ist (z. B. zum Drucken von Fotos oder Dokumenten).

Folge diesen Schritten:

  1. Schließen Sie das Gerät an den PC an (die Möglichkeit, eine Testseite mit den Tasten des Falls zu drucken, ist für alle Modelle nicht verfügbar).
  2. Klicken Sie auf dem Desktop des Computers auf "Start" und gehen Sie zur "Symbolleiste" und dann in "Geräte und Drucker". Der Abschnittsname kann sich für verschiedene Versionsversionen unterscheiden.
  3. Wählen Sie das gewünschte Druckermodell aus und drücken Sie die rechte Maustaste.
  4. Öffnen Sie die "Eigenschaften" und dann - die Registerkarte Allgemein.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Testdrucken". Wenn der Drucker eingeschaltet ist und innen gibt es ein Papier, die Testseite beginnt.
  6. Warten Sie, bis das Blatt gedruckt ist (manchmal benötigen Sie mehr Zeit als beim Drucken von gewöhnlichen Blättern).

Unterschiedliche Drucker haben ein Format und eine Liste von Elementen, die auf der Testseite angezeigt werden. Dies ist normalerweise Text mit verschiedenen Schriftarten und Grafiken. In Farbmodellen von Druckern werden verschiedene Farben verwendet, um die Klarheit der Anzeige jedes Farbtons abzuschätzen.

Der Druck sollte hochwertig sein: Klare Linien ohne Scheidung und Unregelmäßigkeiten. Kleine Defekte können mit programmgesteuert korrigiert werden. Dazu gibt es auf der Registerkarte "Wartung", gibt es Schaltflächen zum Reinigen, Überprüfungsdüsen, Kopfausrichtung.

Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Beispiel Testseite

Wenn diese Methoden nicht helfen, können Sie den Tintenstrahldrucker der Kopf- oder Kartusche spülen. Diese Arbeit ist besser, um Spezialisten zu vertrauen. In Verbrauchsmaterialien für Lasergeräte kann es erforderlich sein, eine neue Fotozelle, eine Trommel oder andere Komponenten zu installieren.

Einige Drucker können Testseiten mithilfe der Gehäuseschaltflächen erstellen, wodurch das Verfahren komfortabler ist.

Spezifitätsrücksetzung für verschiedene Arten von Geräten

Der Drucker kann Laser oder Inkjet sein. Daraus abhängen die Feinheiten der Installation und die Merkmale der Patronen (sie unterscheiden sich in Größe und Konfiguration). In der ersten Version absorbieren die Blätter die Zusammensetzung in der zweiten Seite "gebacken".

Technisch ist das Cattridge-Ersatzvorgang im Laser- und Tintenstrahldrucker ungefähr gleich. Alles muss sorgfältig durchgeführt werden, um das Element und das Gerät nicht zu beschädigen.

Laserdrucker

In Lasergeräten wird das Farbpulver verwendet, das aufwachen kann, so dass es ratsam ist, die Prozedur in Handschuhen auszuführen, und die alte Kassette wird sofort entsorgt.

Einige Modelle (z. B. Samsung-Technik), wenn Sie neue Verbrauchsmaterialien installieren, müssen Sie den Tonerzähler oder die Foto-Brag-Ressource zurücksetzen.

Jet-Drucker

Für Geräte werden flüssige Farben verwendet, so dass bei der Entfernung des alten Elements einen Mülleimer hergestellt werden kann oder den Schreibtisch mit Papier speichern, so dass die Oberflächen nicht blockiert sind.

Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Kassetten in einem Tintenstrahldrucker

Für Inkjet-Einheiten ist es möglich, nur einzelne Tanks mit Farbe und nicht die gesamte Kartusche zu ersetzen.

Einige Fahrrad-Verbrauchsmaterialien sind einnehmbar, ihr Tanken ist nicht möglich.

Toner ersetzen

Wenn die Kassette teuer ist, können Sie es nicht ändern, Sie müssen es nur regelmäßig mit Toner tanken. Es ist schwieriger, dieses Verfahren für einen Laserdrucker auszuführen, der auf die strukturellen Merkmale des Geräts zurückzuführen ist.

Es ist notwendig, den Knoten zu extrahieren und ein Bit zu demontieren (die Schrauben zum Entfernen der Wellen und des Fotobaban abschrauben). Die entfernten Gegenstände werden aus den Überresten des alten Toners gereinigt, dann wird ein neues Pulver in den Behälter platziert (vor dem Reinigen von der alten Substanz). Die Arbeit ist am besten in der Atemschutzmaske oder in der Schutzmaske.

Bei einem Tintenstrahldrucker müssen Sie die Kassette nicht zerlegen, um den Toner zu ändern. Wenn Sie schwarze Farbe gießen müssen, befindet sich ein kleines Loch in der Kassette, durch das die Farbzusammensetzung gegossen wird.

Ersetzen der Kartusche im Drucker: So fügen Sie ein neues ein

Toner ersetzen

Wenn der Drucker Farben unterschiedlicher Farbtöne verwendet, wird der Toner in jeden Block gegossen. Wenn es keinen geeigneten Farbton gibt, funktioniert der Drucker immer noch, was die Farbwiedergabe einfach verzerrt.

Mögliche Probleme

Wenn die Technik nach dem Ersetzen der Kartusche nicht gedruckt wird, wenden Sie sich an das Servicecenter. Sie können versuchen, eine andere Patrone unabhängig wieder installieren, aber die Tatsache, dass das Problem lösen wird, ist unwahrscheinlich. Die Ursache des Fehlers kann jedoch in der Druckvorrichtung liegen.

Sie können das Kartuschengehäuse nicht zerlegen, da er die Tonerbehälter beschädigen und die geometrischen Parameter des Produkts stören kann (es wird einfach eingesetzt angehalten).

Verstehen Sie, wie Sie die Kassette einsetzen, ist einfach, das Verfahren ist intuitiv. Manchmal lohnt es sich, um diese Person zu fragen, die diese Arbeit bereits durchgeführt hat.

Beendete Farbe

Heutzutage werden Drucker zum Drucken von Dokumenten und Dateien verwendet. Dies sind spezielle Peripheriegeräte, die an einen Computer angeschlossen sind, und konvertieren Informationen aus einem elektronischen Format in der Datenbank auf einem Papiermedium. Der Prozess der Arbeitmaschine besteht aus einer sequentiellen Ausführung eines bestimmten Zyklus. Es besteht aus mehreren Hauptstadien:

  • Anschließen von Geräten an eine Stromquelle und eine Computerprogrammerkennung.
  • Konfigurieren des Druckformats und der Qualität der angezeigten Anzeige.
  • Laden Sie Patrone und Papier herunter, beginnen Sie mit der Arbeit.
  • Sequentielles Drucken von Dokumentenseiten.

Dies geschieht jedes Mal mit dem Programm. Wie aus dem geplanten Manipulationsplan ersichtlich ist, ist eines der Hauptelemente der Arbeit, ist die Kassette. Für den normalen Druck ist es notwendig, seinen Zustand, die Tintenmenge zu überwachen ... Nach voller Ausgaben ist es erforderlich, ihn auszufüllen oder vollständig durch ein neues Element zu ersetzen.

Wie entferne ich die Kassette?

Bevor Sie mit der Installation eines neuen Elements im Inneren des Druckers anfangen, müssen Sie die alte Patrone entfernen. Machen Sie einfach genug, insbesondere wenn es Erfahrung mit Technologie gibt. Wenn Sie jedoch erstmals Manipulation ausführen, ist es besser, Schritt-für-Schritt-Anweisungen zu verwenden und die Kassette sorgfältig vom Druckergehäuse zu entfernen. Folgen Sie dazu den Anweisungen:

  1. Bereiten Sie einen Arbeitsplatz vor, entfernen Sie zusätzliche Dekorationen und süße Ärmel, um die Farbe zu verhindern und zu verhindern.
  2. Heben Sie den Druckerabdeckung vorsichtig an, schauen Sie in den Fall. Während des Betriebs können einige Details sehr heiß sein, seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Elemente berühren.
  3. Finden Sie die Patrone, in einigen Modellen kann es auf Kosten von speziellen Klammern bleiben. Verzögern Sie sie sanft ohne scharfe Bewegungen, um nicht zu brechen.
  4. Ziehen Sie nach der Freisetzung von den Klemmen die speziellen Griffe oder Aussparungen an der Kartusche. Wenn es stecken bleibt, wenden Sie sich an das Service Center, um Hilfe zu erhalten. Scharfe und starke Bewegungen können die Technik beschädigen.

Beim Öffnen des Kartuschengehäuses kann es weiterhin weitergeführt werden, ohne Tinte anzunehmen, nicht alleine aufzuhalten. Warten Sie etwas Zeit, bis die Bewegung aufhört, und dann entfernen Sie sie.

WICHTIG: Verschiedene Technologieversionen haben ihre eigenen Eigenschaften bei der Installation von entfernbaren Teilen, es lohnt sich, die Anweisungen zu lesen und das Trainingsvideo zu sehen.

Es ist notwendig, eine Kassette sehr sorgfältig zu erhalten, da er viele kleine Teile enthält, deren Schaden die Druckqualität beeinträchtigen kann.

Wie kann man nicht in der Male stören?

Wie zu liefern?

Ein wichtiger Punkt beim Ersetzen der Patrone ist das Vorhandensein der restlichen Farbe. Das Problem besteht darin, dass die Farbzusammensetzung, die sich im Element befindet, durch menschliche Haut und umgebende Gegenstände befleckt werden kann. Um sich selbst zu schützen und Innenelemente zu schützen, nutzen Sie die folgenden Tipps aus:

  • Bereiten Sie den Arbeitsplatz vor, legen Sie die Blätter Papier auf die Oberfläche. Entfernen Sie überschüssige Objekte aus dem Tisch.
  • Ziehen Sie die alte Schürze an oder bedecken Sie den Körper mit einem Handtuch. Sie müssen die Handschuhe in den Händen verwenden, Sie können alte gestrickte Stricke verwenden, die Sie nicht lange benutzt haben.
  • Auch mit Lumpen oder Servietten ausgeraubt werden, um die Farbe schnell auf der Haut oder der Kleidung zu entfernen. Fahren Sie das Lösungsmittel zur Lackentfernung durch, wenn Sie es trocknen.

WICHTIG: Schütteln Sie nicht und drehen Sie die Kassette nicht, um den Niveau der verbleibenden Tinte zu überprüfen, da er zu Lackleckagen führen kann.

Selbstverständlich haben verschiedene Arten von Farbe oder Polymerpulver (Toner) unterschiedliche Effekte und erfordern besondere Vorsichtsmaßnahmen. In einigen Fällen ist es nützlich, persönliche Schutzausrüstung zu verwenden: Gummihandschuhe, Atemschutzmasken, Schutzbrille.

Wie kann man die Kassette reparieren?

Nachdem Sie das alte Element entfernt haben, können Sie es mit einem neuen ersetzen, aber um Geld zu sparen, können Sie zu Hause Tanking verwenden. Es ist leicht genug, es selbst für einen Anfänger zu erfüllen, aber beim ersten Versuch können einige Fragen auftreten. Ein Schritt-für-Schritt-Plan für die Durchführung der Manipulation hilft, sie zu beantworten:

  1. Bereiten Sie Farbe und Spritze vor, um ihn in das Kartuschengehäuse einzuführen.
  2. Füllen Sie mit dem Kolben die Kapazität der Spritze auf die oberste Markierung. Sie sollten nicht bis zum Grenzwert füllen, sonst kann die Farbe ausgießen.
  3. Danach finden Sie das Loch an der äußeren Packung und betreten Sie die Nadel von der Spritze hinein. Beginnen Sie sorgfältig und überschneiden Sie die Tinte mit der Tinte in den Behälter und füllen Sie ihn aus.
  4. Streichen Sie in der Endphase alle verfügbaren Löcher in der Kassette, um einen Tintenverlust zu verhindern.

Ersetzen der Kartusche im Tintenstrahldrucker

Bei Toner für einen Laserdrucker ist der Prozess etwas anders:

  1. Persönliche Schutzausrüstung vorbereiten, da das Polymerpulver hohe Toxizität aufweist.
  2. Entfernen Sie das Element vom Druckergehäuse, prüfen Sie die Wände. Auf der oberen Abdeckung sollte ein Loch sein. Brennen Sie mit seiner Abwesenheit ein kleines Loch in der Wand.
  3. Danach fällt mit Hilfe eines speziellen Trichters ein Pulver in eine freie Kammer ein.
  4. Schließen Sie dann das Loch mit einem Stecker- oder Klebeband.
  5. In einigen Fällen muss die Kassette einen speziellen Chip auftragen (im Kit), so dass das Programm des Computers und des Druckers es erkennen

Diese Option ist geeignet, wenn universelle Techniken und ein geeignetes Färbematerial zum Tanken verwendet werden. Einige Hersteller beschränken die Fähigkeit, mit Nicht-Nicht-Elementen zusammenzuarbeiten, es lohnt sich, dies zu berücksichtigen, bevor Sie versuchen, eine Nachfüllkassette einzufügen. Informationen finden Sie auf dem Kassettengehäuse oder in der Bedienungsanleitung für den Drucker.

WICHTIG: Sie können den Drucker nicht lange ohne Kassette verlassen, es kann dazu führen, dass die Druckqualität nicht funktioniert und verschlechtert.

Daher wird empfohlen, die Farbe schnell zu ersetzen oder zu tanken, um das Gerät in kurzer Zeit wiederherzustellen.

Wie stecken Sie die Kassette richtig ein?

Nach dem Abschluss der Tankgebung bleibt die einfachste Aktion, jetzt ist es notwendig, alles an Ihre bisherigen Orte einzufügen. Führen Sie Folgendes aus:

  1. Trennen Sie die Nadel und die Spritze, spülen Sie sie gründlich ab, bis die Farbzusammensetzung vollständig entfernt ist.
  2. Setzen Sie die Kartuschen auf die glatte Oberfläche der Löcher, um den Lack in ihnen zu gelangen.
  3. Definieren Sie nun den früheren Ort auf einem beweglichen Wagen. Trennen Sie den Drucker, so dass sich die Druckköpfe nicht bewegen und den Hauptprozess nicht stören.
  4. Öffnen Sie die Löcher vor und entfernen Sie das Schließen ihrer Bänder oder Klebeband, um in die Düse zu gelangen.
  5. Setzen Sie das Element ohne scharfe Bewegungen in das Gerät ein, bis die charakteristische Klicksignalisierung durch die Installationsrangfolge angezeigt wird. Legen Sie keinen Druck mit Gewalt an.
  6. Wenn Sie Klemmen zum Fixieren haben, bewegen Sie sie leicht, um alle Komponenten genau zu installieren.

Testblatt drucken

Sie tanken also definitiv die Kassette oder etablieren Sie ggf. neue Geräte. Dies wird Ihr Geld und Ihre Zeit erheblich speichern.

Um die Arbeit zu verbessern und die Leistung zu verbessern, lesen Sie zusätzliche Informationen zu Ihrem Gerät und verwenden Sie die Tipps:

  • Probleme diagnostizieren und beheben.
  • Reinigen Sie regelmäßig die Elemente des Designs von Staub, Schmutz und Fremdelementen.
  • Bei der Nachfüllung von Kartuschen mischen Sie keine unterschiedlichen Zusammensetzungen, verderbt es Druckmaschinen.
  • Wenn das Gerät die Details der anderen Personen nicht unterstützt, versuchen Sie, sie nicht anzuwenden.

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke

So entfernen Sie die Kassette

Wie ziehen Sie die Kassette aus den Druckern verschiedener Modelle heraus

Wenn der Drucker in der Mitte des Druckens angehalten wird und die Toneranzeige auf seiner Platte blinkt, muss die Kartusche geändert werden. Viele wissen nicht, wie es geht, um die Kassette vom Drucker zu ziehen. Das Verfahren ist nicht kompliziert, Sie müssen mehrere Aktionen richtig ausführen.

Worüber sprechen wir:

Arten von Druckern und Patronen

Die häufigsten Arten von Druckern, die in Büros und Häusern installiert sind, sind:

  • Tintenstrahldrucker Farbdruck;
  • Laserschwarz- und Weiß-Druck;
  • Farbdrucklaserdrucker.

Viele Hersteller werden in Lasergeräten drucken, kopieren und abzumachen. Die Kartusche im modernen Drucker ist eine unabhängige Einheit, die leicht entfernt und in das Gerät eingesetzt wird.

Darin unter einem Fall erhoben:

  • Toner (Farbpulver) zum Drucken;
  • Teile der Patrone, die den direkten Druck bereitstellen;
  • Chip-Übertragungsinformationen von einem Computerdrucker

Die Kartusche vom Tintenstrahldrucker ist ein Behälter, häufig aus transparentem Kunststoff, hermetisch geschlossen, mit einem Chip für die Kommunikation mit einem Computer und mit einem Druckkopf ausgestattet. Bei einigen Druckermodellen wird jede Farbkassette separat genommen, es gibt Modelle, in denen die Kartuschen unterschiedlicher Farben mit einem Kopf mit einem Kopf verbunden sind. Bei solchen Kassetten ist es einfach, die Tintemenge zu steuern, und die Notwendigkeit, sie zu ersetzen.

Allgemeine Kassetten-Vertiefungsregeln

Entfernen Sie die Kassette vom Drucker, wenn:

  • Der Indikator für das Fehlen von Toner oder Tinten blinkt;
  • Linie zum Drucken zu blass;
  • Ein weißer Streifen ist auf dem gedruckten Blatt ausgebildet;
  • Im Drucker stecken oder brach das Blatt zusammen.

Sie können einige allgemeine Regeln auswählen, nach denen die Kassette von der Vorrichtung eines beliebigen Typs entfernt wird.

Zuerst müssen Sie den Drucker sorgfältig prüfen und den Hersteller und den Typ ermitteln. In der Regel wird die Druckermarke auf der Front-Arbeitsplatte verschrieben. Die Art des Druckers kann durch Betrachten des gedruckten Blatts installiert werden. Wenn die Frontplatte den Namen nicht gelesen hat, ist auf der Rückseite des Druckers immer ein Etikett mit dem vollständigen Namen des Herstellers, dem Modell, der Seriennummer des Geräts, immer ein Etikett. Die gleichen Informationen werden auf Anfrage im Startmenü des Computers und -druckern angezeigt.

Anfragen in Suchmaschinen Informationen zum Modell und der Frage: "Wie ziehen Sie die Kassette vom Drucker aus?" Wir erhalten Links mit Video, die den Ersatzvorgang eindeutig zeigen.

Um die Kassette vom Drucker zu ziehen, müssen Sie nicht Kraft erstellen. Wenn alles richtig gemacht wird, gleitet die Kassette leicht in die Führungsrillen.

Prüfen Sie dann, ob der Drucker aktiviert ist. Inkjet-Modelle von Druckern ermöglichen es Ihnen, die Kassette nur im On-Status herauszuziehen, Sie sind möglicherweise nicht im Laser dieses Bedarfs.

Es ist notwendig, den Deckelzugriff auf die Kassette zu finden. Auf der Innenseite platzieren alle Hersteller ein Bild - Anweisungen zum Ersetzen der Kartusche, mit der Sie die Kartusche ziehen können.

Viele Druckermodelle sind mit einem Arbeitsbereich ausgestattet, in dem Befehle angezeigt werden, wodurch die Prozedur zum Ersetzen der Kartusche aufgefordert wird.

Bei einigen Modellen von Geräten, die einen Drucker, einen Scanner und ein Kopiergerät kombinieren, ist unter dem Abtastteil eine Abdeckung, die den Zugriff auf die Kassette schließt, unter dem Abtastteil.

In Jet-Druckern wird der Druckkopf nach dem Entfernen automatisch gegenüber dem Zugangsabdeckung eingestellt. Nach seiner Haltestelle können Sie eine Patrone erhalten.

Es ist notwendig, zu überprüfen, ob es Hebel fixiert, die sie festhalten. Wenn sie es sind, um den Block herauszuziehen, müssen Sie die Hebel senken und die Kartusche trennen.

In einigen Fällen wird es von Bewegung streng nach oben herausgezogen.

Eine versuchende Laserkassette muss aufmerksam sein - mit schlechtem Tanken, können Sie kaum einen Toner färben.

Entfernen Sie die NR-Druckerpatrone

Im Gebrauch gibt es eine große Anzahl von Änderungen von HP-Druckern. Betrachten Sie das Patronen-Extraktionsverfahren im Beispiel des LaserJet M1132 MFP LaserJet M1132 MFP LaserJet M1132-Drucker und des Deskjet-Inkjet-Druckers.

Um die Patrone aus dem Druckmultifunktionsdrucker NR LaserJet M1132 MFP-Foto zu ziehen,

  • Erlernen Sie sorgfältig den oberen Scanner LaserJet NR-Block, es wird mit speziellen Hebeln fixiert.
  • Bei einigen Modellen gibt es einen Deckel, der zusätzlich den Zugang zur Kartusche schließt, muss erhoben werden.
  • Vorsicht, mühelos über den schwarzen Kunststoffknopf der Kartusche ziehen, sollte sich leicht an Führungsnuten bewegen;
  • Die Inschrift in Abwesenheit einer Kartusche erscheint auf dem Bildschirm des Bedienfelds.

Entfernen der Kassette vom Drucker HP

So entfernen Sie die Kassette vom NR-Deskjet-Drucker:

  • Schalten Sie den Drucker ein;
  • Finden und öffnen Sie die Frontplatte des Druckers Zugriff auf die Kassette;
  • Warten Sie, bis der Druckkopf sperrt;
  • Wenn Sie auf die Kassette klicken, ziehen Sie es aus dem Nest heraus.

Entfernen der Kassette vom Drucker HP

Wie ziehen Sie die Kassette vom Samsung-Drucker aus

Um die Kassette vom Samsung-Drucker zu ziehen, müssen Sie:

  • Schalten Sie den Drucker ein;
  • Sorgfältig laute die vordere Abdeckung - es wird unter dem Drucktablett platziert und hat einen besonderen Wert auf die Öffnung;
  • Ziehen Sie die Kassette vorsichtig an den offenen Griff - um das Gleiten in den Nuten zu erleichtern, ist es notwendig, leicht zu heben.

So löschen Sie die Canon-Druckerpatrone

Der Canon-Drucker ist Tintenstrahltyp und Schwarzweiß- und Farbdruck.

Um die Canon-Druckerpatrone zu ziehen:

  • Wenn das Tablett zum Laden des Papiers am unteren Rand des Druckers die obere Abdeckung des Drucks anhebte;
  • Wir falten eine Schutzabdeckung des Geräts, es gibt eine besondere Ausgrabung für den Komfort.
  • Ziehen Sie die Kassette für den Gehäusegriff;
  • Wenn das Papier von oben in den Drucker geladen wird, faltet der Deckel herunter.
  • Mit ordnungsgemäßem Ziehen der Kartusche zur Aktion ist keine Anstrengungen erforderlich.

So ersetzen Sie die Inkjet-Patronen im Canon-Pixma-Drucker 2 dieses Herstellers:

  • Aktivieren Sie den Drucker und warten Sie auf den Download.
  • Warten Sie auf die Installation des Wagens;
  • den Drucker entfernen und das Kabel aus dem Auslass ausdehnen;
  • Wenn die Kartuschen einen Verriegelungshebel oder eine Abdeckung haben, müssen Sie es erhöhen, die Hebel senken;
  • L Durch Klicken auf die Kassette ziehen Sie es aus der Nestbewegung an sich selbst.

So extrahieren Sie die Kassette vom EPSON-Drucker

Um die Epson-Druckerpatrone zu ziehen:

  • Prüfen Sie, ob der Drucker aktiviert ist.
  • Nach dem Start und Laden des Druckers decken sie die Druckerabdeckung ab;
  • Entfernen Sie nach dem Stoppen des Druckers die Kassettenbewegung auf mich selbst;
  • Wenn die Kartusche nicht entfernt wird, prüfen Sie, ob der Sperrhebel im Drucker im Drucker ist, und ändern Sie die Position in den Drucker.
  • Bei einigen Modellen entfernt die Kassette nach dem einfachen Druck auf das Klickklick.

In einigen Epson-Modellen, nachdem der Deckel die Kartusche öffnete, 3 Sek. Drücken Sie die Tintensteuerungs-Taste. Entfernen Sie danach die Kartusche mit der Richtung von strikt auf, drücken Sie die Kante, um die Latches-Schlösser freizusetzen.

Ersetzen der Canon Pixma MG2540 Druckerpatrone

Ersatz

Wenn Tintenfarbe während des Druckvorgangs oder anderer Fehler endet, beginnen die Tintenanzeigen und der Alarm (Alarm), blinken orangefarben und informieren über den Fehler. Betrachten Sie die Anzahl der Indikator, die blinkt und die erforderlichen Aktionen ausführen. Wenn ein Fehler aufgetreten ist

Ersatzverfahren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen Schritt zu ersetzen.

Berühren Sie keine elektrischen Kontakte (A) und drucken Sie die Kopfdüsen (B). Beim Berühren kann das Gerät falsch drucken.

Nach dem Extrahieren sollte es sofort ersetzt werden. Lassen Sie das Gerät nicht ohne ihn (Verkauf von Kassetten an den Drucker, kaufen, kaufen, kauft teuer, kaufende Kartuschen für Drucker, verkaufen teuer, Pass, kaufen - kaufe teurer, kaufende Patronen an Drucker kaufen, kaufe mit überfälligen Terminen, Rücknahme mit abgelegenen Datumsangaben, Kaufen Sie teuer, kaufen Großhandel viel, verkaufen Sie neue Patronen von Druckern).

Verwenden Sie ein neues Ersetzen. Die Installation des verwendeten Gebrauchs kann zu Verstopfungen der Düsen verursachen.

Darüber hinaus kann das Gerät nicht die richtigen Informationen bereitstellen, wenn er ersetzt wird.

Entfernen Sie es nach der Installation nicht vom Gerät und installieren Sie nicht in den Betrieb des Geräts, da das Gerät ein Problem vorliegt. Um maximale Druckqualität zu erreichen, muss die Ressource innerhalb von sechs Monaten nach der ersten Verwendung ausgegeben werden.

Wenn Tinte endet, können Sie weiterhin nur mit Hilfe von Schwarz oder Farbe drucken, in der die Tinte bleibt. Die Druckqualität ist jedoch niedriger im Vergleich zum Drucken mit zwei. Um optimale Eigenschaften zu erhalten, wird empfohlen, neue zu verwenden. Selbst wenn der Druck in einem Tintentyp nicht leer entfernt wird. Keine Farbe oder Schwarz verursacht einen Fehler und das Stoppen des Druckens im Gerät.

Farbige Tinte kann auch beim Drucken eines schwarzen und weißen Dokuments oder beim Auswählen des schwarzen und weißen Drucks verbraucht werden.

Sowohl farbige als auch schwarze Tinten werden auch mit Standard- und Tiefkühlkopf verbracht, deren Ausführung erforderlich sein kann, um den Betrieb des Geräts sicherzustellen. Wenn es in Tinte endete, ersetzen Sie den neuen.

1. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung eingeschaltet ist.

2. Falten Sie das Papier-Rezeptionsfach und ein zusätzliches Papieraufnahmefach.

3. Öffnen Sie den Deckel.

Der Halter bewegt sich in die Ersatzposition.

Versuchen Sie nicht, den Halter manuell anzuhalten oder zu bewegen. Berühren Sie den Halter nicht, bevor er aufhört.

Innenteile des Geräts können in Tinte Lüfter sein. Stellen Sie beim Austauschen sicher, dass Sie keine Hände oder Kleidung trinken. Tinte ist leicht, von den inneren Teilen der Vorrichtung mit Papierservietten usw. leicht zu entfernen. Berühren Sie nicht das Metall oder andere Innenteile des Geräts.

Wenn der Deckel länger als 10 Minuten offen bleibt, kann sich der Halter bewegen. Die Alarmanzeige leuchtet (Alarm). Schließen Sie in diesem Fall den Deckel und öffnen Sie es erneut.

4. Entfernen Sie leer. (1) Drücken Sie ihn, bis er anhält (es sollte aufgerollt).

Beachten Sie Vorsicht beim Ausführen von Operationen, um keine Kleidung oder den umliegenden Raum zu färben.

Entsorgen Sie leer in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen und Bestimmungen zur Nutzung von Verbrauchsmaterialien.

5. Bereiten Sie einen neuen vor.

(1) Entfernen Sie die neue Verpackung und entfernen Sie das Schutzband (c) sorgfältig.

Beim Schütteln kann Tinte Ihre Hände und den umgebenden Raum verschwimmen und verwischen. Kontakt sorgfältig.

Achtung: Tinte auf Remote-Schutzband kann Ihre Hände und den umgebenden Raum befleckt werden.

Befestigen Sie ein Schutzband nach dem Entfernen nicht wieder. Entsorgen Sie sie gemäß den örtlichen Gesetzen und Vorschriften zur Entsorgung von Konsumgütern.

Berühren Sie nicht die elektrischen Kontakte oder Druckkopfschlitze. Beim Berühren kann das Gerät falsch drucken.

6. Installieren Sie es.

(1) Führen Sie den neuen Winkel in den Halter ein.

Farbe sollte im linken Nest installiert sein, und schwarz - rechts.

Installieren Sie es sorgfältig, damit er elektrische Kontakte auf dem Halter nicht ausblendet.

(2) Drücken Sie es mit einem Anstrengung, bevor Sie sich befestigen.

Prüfen Sie, ob es ordnungsgemäß installiert ist.

Das Gerät druckt nicht, bis Farbe und Schwarz installiert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie beide installieren.

7. Schließen Sie den Deckel.

Wenn die Alarmanzeige (Alarm) nach dem Schließen der Abdeckung leuchtet oder blinkt, folgen Sie der entsprechenden Aktion.

Wenn ein Fehler aufgetreten ist

Während des Betriebs kann das Gerät Rauschen ausgeben.

8. Anpassen der Position der Druckköpfe.

Während der Ausrichtung löscht das Gerät automatisch den Druckkopf, um eine Druckkopfausrichtungsmuster zu drucken. Führen Sie keine anderen Vorgänge aus, bevor Sie den Druckkopf des Geräts reinigen.

Wie ziehen Sie die Kassette vom Drucker aus

Viele von uns im Büro oder zu Hause gibt es einen äußerst nützlichen und noch unverzichtbaren Gerät - Drucker. Mit der Hilfe können Sie eine große Anzahl von Dokumentationen drucken, die Sie zum Lernen, Arbeiten oder nur für Ihr geliebtes Geschäft benötigen. Früher oder später tritt jedoch der Moment auf, wenn Sie verstehen müssen, wie Sie die Kassette vom Drucker ziehen müssen. Ein solcher Bedarf erscheint aus den folgenden Gründen:

  • Die Färbungssubstanz (Tinte, Pulver) endete;
  • Es gibt einen schlechten oder blassen Textdruck;
  • steckte ein Blatt Papier, das den Betrieb des Geräts angehalten hat;
  • Auf dem Druckpapier werden Bänder, Scheidungen, Flecken beobachtet;
  • Ein Fehler fing auf dem Computermonitor oder auf dem Display des Druckers.

Beschreibung des Verfahrens

Entfernen Sie die Kassette vom Drucker - der Fall ist einfach. Schwierigkeiten können erst zum ersten Mal auftreten. Dann wirst du es mit geschlossenen Augen tun.

Finden Sie zuerst den Anweisungen. Oft ist es eindeutig aufgemildert, wie man die Kassette richtig entfernen soll. Viele Hersteller in den Anweisungen gelten Systeme oder sogar Bilder, die das "Leben" des Benutzers äußerst erleichtern. Krippen finden sich auf dem Gerät selbst selbst: hinten, Seite oder unter dem oberen Deckel.

Bei den meisten Druckermodellen ist dieses Verfahren ähnlich, da der Ort und die Fixierung von Patronen fast gleich ist. Daher geben wir eine allgemeine Beschreibung, wie Sie dieses Element schnell von der Druckvorrichtung entfernen.

Video, wie Sie die Kassette vom Drucker Samsung ML-2015 ziehen

Wir beginnen damit, dass wir das Gerät an das Netzwerk einschalten. Der Strom wird nicht getroffen, und die Stromversorgung ist erforderlich, da viele Geräte beim Ausschalten der Kartusche sicher in der Vorrichtung festgelegt sind und es unmöglich ist, es herauszuziehen.

Wir warten auf ein paar Minuten: Das Gerät vereinfacht und ist bereit für die Arbeit. Öffnen Sie dann die obere Abdeckung - denn dies benötigen kein spezielles Werkzeug, alles ist mit nur einer Hand. Normalerweise gibt es an der Seite oder unter dem Deckel eine spezielle Plattform oder eine Kerbe, für die Sie ziehen können.

Danach bewegt sich der Block mit der Patrone in die Mitte, das sogenannte Servicemittel. Hier ist es einfach leicht zu entfernen. Es bleibt nur noch, das System der Befestigungselemente zu verstehen. Die meisten Modelle Die Kartusche wird wie folgt entfernt: Leicht auf den vorderen Teil drücken, das Element nach unten senken und aus den Rillen herausziehen. In einigen Druckern wird die Kassette auf Kosten von speziellen Klammern erfasst. Klicken Sie auf die Tasten oder kleine Vorsprünge (Hebel) an den Seiten und ziehen Sie sich selbst an.

Wenn etwas nicht funktioniert, seien Sie nicht nervös und wenden Sie sich nicht an Kraft. Das Ergebnis ist eine - die Ausgabe des Geräts. Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen, fundieren Sie Informationen zu Informationen zu den Foren oder stellen Sie die Frage nach Ihrem Drucker und der Sicherung der Patrone, um die Patrone sicher zu entfernen.

Sie haben alles getan, und Sie haben bemerkt, dass die inneren Teile des Druckers in Tinte lüfter waren? Nehmen Sie eine trockene Serviette oder ein Stück unnötiger sauberer Stoff und entfernen Sie die Kontamination sorgfältig.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Um sich vor Verletzungen zu schützen, entfernen Sie Ringe, Armbänder, Stunden usw. Es hilft auch, mögliche Schäden an diesen Gegenständen zu vermeiden.
  • Alle Schritte, um die Kartusche aus dem Drucker auszuwählen, sollten mit minimalem Aufwand durchgeführt werden. Wenn etwas nicht trennen kann, denken Sie zunächst darüber nach, ob alles richtig gemacht wird. Kontaktanweisungen gut in solchen Fällen.
  • Die Kassette wird nicht empfohlen, im Licht zu verlassen. Vor allem unter dem Einfluss direkter Sonneneinstrahlung. Es wirkt sich schlecht auf seine zukünftige Arbeit aus.
  • Wenn Sie entfernen, seien Sie vorsichtig und achten Sie darauf, keine Hände und Kleidung zu machen
  • Es ist am besten, sofort eine neue Kassette zu setzen. Andernfalls können die Druckelemente der Vorrichtung trocknen und die Druckqualität erheblich beeinflussen, wodurch der Zugriff auf das Servicecenter erforderlich ist.
  • Mehr Effizienz in der Anfall der Patrone aufgrund seines Designs erfordert Tintenstrahlmodelle. Wenn Sie das Gerät ohne Färbemittel verlassen, dh das Risiko, Tinte zu trocknen.
  • Laserdrucker haben einen starken Thermofixierer. Seien Sie daher vorsichtig - es ist leicht zu brennen.
  • Bevor Sie den Vorgang starten, entfernen Sie am besten das Papierzufuhrfach, um nicht saubere Blätter zu erstellen.

Nachfolgend finden Sie Video, wie Sie die Kartusche vom HP Deskjet 2050- und Canon LBP 2900-Druckern herausziehen.

Wie ersetzen Sie die Kassette in den Drucker selbständig?

Früher oder später müssen die Besitzer von Druckern der Lösung einer solchen Aufgabe als Ersatz der Kassette antreten. Es sollte jedoch sofort darauf hingewiesen werden, dass der Austausch der Kartusche im Drucker kein so schwieriges und schwieriges Problem ist, da es möglicherweise am meisten erscheinen mag. Darüber hinaus legt in den Anweisungen, die an jedes Modell der Bürogeräte angehängt sind, unabhängig davon, ob ein Drucker oder ein MFP ist, ausreichend detaillierte Informationen zum Ersetzen der Kartusche im Drucker. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie sich in diesem Fall vollständig auf Ihre Intuition verlassen, dazu führen, dass dies zu Fehlern führen kann, die sicherlich einen negativen Weg haben, um Ihren Drucker zu spielen.

Erste Stufe: Entfernen Sie die alte Patrone

Bevor Sie die Kartusche aus dem Drucker herausziehen, sollten Sie das Gerät aktivieren und auf die Abdeckung öffnen, um auf die Verbrauchsmaterialien darin zuzugreifen. Es ist am einfachsten, mit Patronen zu handhaben, die Laserdrucker ausüben, weil Sie sind eine ganze Kiste mit einem Griff.

Um die Frage zu beantworten, wie Sie die Kassette vom Drucker ziehen, sollten Sie ihn für den Griff ziehen. Die Richtung hängt von den Schienen ab, die sich an den Seiten des Druckergehäuses befinden. Es sollte ordentlich ohne zusätzliche Anstrengung entfernt werden. Andernfalls, wenn Sie es nicht in die Richtung entfernen, können Sie nicht nur diesen Verbrauchsgegenstand aufbrechen, sondern auch das Gerät selbst. Darüber hinaus ist es kein Geheimnis, dass Kunststoff ziemlich fragil ist.

In diesem Fall ergibt sich die Frage, wie Sie die Kassette extrahieren können? Um den Verarbeitbarkeit so genau wie möglich zu erhalten, halten Sie es ausschließlich für den Griff und ggf. für Enden. Berühren Sie folglich das Photorad oder die beweglichen Teile der Patrone unmöglich! Darüber hinaus sollte darauf hingewiesen werden, dass von einem solchen Verbraucher die Reste des Toners aufwachen kann, was eine sehr gegnerische und toxische Substanz ist. Wenn Sie ausgetauscht werden, waschen Sie die Tonerrückstände von der Haut mit kaltem Wasser und einem beliebigen passenden Reinigungsmittel ab. Es ist besser, die Kleidung gleichzeitig zu entfernen und beim Waschen zu entfernen. So haben Sie jetzt gelernt, wie Sie die Kassette vom Drucker entfernen können.

Zweite Stufe: Vorbereitung einer neuen Patrone

In dieser Phase müssen Sie ein neues Detail an dem Ort des alten Verbrauchers installieren. Bevor Sie die Kassette jedoch an den Drucker einfügen, stellen Sie sicher, dass es wirklich für Ihr Gerät geeignet ist. Wenn Sie beispielsweise einen HP-Drucker haben, können Sie den Ausgabenelement auf demselben Model oder Unoriginal ersetzen, das mit dem Modell Ihres Druckers kompatibel ist. Im Allgemeinen bietet der Markt heute eine große Auswahl an billigen kompatiblen Kartuschen und die Wahl zwischen dem Original und der Kompatibilität ist außergewöhnlich für Sie.

Um die Aufgabe zu lösen, die mit der Einfügung einer Kartusche im Drucker zuerst eingebaut wird, drucken Sie zuerst ein neues Verbrauchsmaterial. In der Box mit einer Patrone sehen Sie schocklose hermetische Verpackungen. Sie müssen es betreiben und aus der Kassette entfernen, wonach es sorgfältig entfernen, ohne die Kontakte und das Foto-Brag zu berühren. Versuchen Sie, sich im Voraus um Sauberkeit zu kümmern, weil Selbst der neuen Patronen, die für Laserdrucker gedacht sind, können Toner aufwachen. Nächstes entfernen Sie das Verpackungsband und das Sicherheitsband, das auf Kontakte ist. Drehen Sie die neue Kassette mehrmals vorwärts und rückwärts, während Sie ihn in der horizontalen Position halten. Dies wird die Möglichkeit geben, den Tank am Tank im Einfinden des Tanks leicht zu veranstalten.

Dritte Stufe: Installieren der Patrone

Weiter, um die Aufgabe zu lösen, wie die Kassette korrekt und kompetent installiert wird. Dazu müssen Sie es nur einsetzen, indem Sie die Vorsprünge in die entsprechenden Rillen schlagen. Wesentliche Anstrengungen gelten nicht, weil Das Verbrauch muss leicht installiert sein. Setzen Sie es danach in den Körper des Geräts bis zum Anschlag ein. Wenn etwas anfangs falsch ging, entfernen Sie unbedingt diesen Teil und versuchen Sie es erneut. Versuchen Sie, Verzerrungen zu vermeiden, andernfalls wird die ersetzte Kartusche nicht vollständig an Ihrem Platz. Danach können Sie den Druckerabdeckung schließen und warten, bis das Gerät in den Arbeitszustand geht. Somit wird die Frage, wie die Kartusche in den Drucker eingesetzt wird, ganz einfach gelöst.

Vergessen Sie nicht, Testseiten am Ende zu drucken, um sicherzustellen, dass die Kassette Ihrem Drucker vollständig angesprochen hat, und arbeitet im Normalmodus. Wenn die Kassette nicht ordnungsgemäß installiert ist, müssen Sie den Deckel wieder öffnen und den Verarbeitbarkeit entfernen.

Zusätzlich zu den oben genannten, sollte es hinzugefügt werden, dass im technischen Plan die Kartusche in dem für das Tintenstrahlmodell vorgesehenen Drucker austauschen, das fast das gleiche aussieht wie im Falle eines Verbrauchsmaterials für ein Lasergerät. Bevor Sie die Kartusche jedoch im Drucker dieses Typs entfernen, achten Sie auf das Vorhandensein von Tanks. Tatsache ist, dass Um die Frage zu lösen, wie die Kartusche im Jet-Modelldrucker wechseln kann, kann etwas einfacher sein, da Sie ermöglichen es Ihnen, nur separate Tanks mit Tinte zu ersetzen, wenn sie verbraucht werden. Wie Sie wahrscheinlich sichergestellt haben, ist der Einstellen der Kartusche an den Drucker ein ziemlich einfacher Prozess, der die Reihenfolge und Genauigkeit erfordert.

So erhalten Sie die Druckerpatrone, einfügen

So erhalten Sie die Kassette vom Drucker oder wie Sie es richtig installieren? Antworten auf diese Frage sucht nach jedem Eigentümer des Kopiers und der druckenden Büroausstattung. Einige finden sie in den Anweisungen für das Gerät, andere versuchen, intuitiv herauszufinden, die dritte Windungen um Hilfe bei Google. Versuche, die Kartusche unabhängig voneinander zu extrahieren oder einzuführen, führen unabhängig zu negativen Folgen - Auseinandersetzungen von Geräten und Fixierriegeln. In diesem Fall wird der Drucker diagnostiziert und repariert. Um unvorhergesehene Ausfälle zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Anweisungen zu lesen, wie Sie eine Kassette einsetzen oder vom Drucker entfernen.

Wann müssen die Patrone ersetzt werden?

  • nach dem Transport von Bürogeräten;
  • Toner endet und brauchen eine Patrone-Nachfüllung;
  • Der Laserdrucker blitzte Papier und muss Blattabfälle extrahieren.
  • Druckfehler erschienen, deren Ursache der Verschleiß der Patronenteile ist;
  • Für Diagnose, zum Beispiel, wenn der Drucker nicht druckt.

Beachtung! Vergessen Sie nicht, die Kassette wiederherzustellen und die Fototrommel zu ersetzen. Dieses Detail spielt eine wichtige Rolle beim Drucken und beeinträchtigt seine Qualität. Sie können die Dienste unserer Meister nutzen, die den Photorezeptor schnell ersetzen und die Kartusche auf der Straße tanken.

Wie ziehen Sie die Kassette vom Drucker - die Hauptempfehlungen

  1. Ich mache nicht große Anstrengungen. Verbrauchsmaterialien sollten leicht installiert und aus dem Druckpfad entfernt werden.
  2. 2 Schauen Sie sich die Anweisungen an oder suchen Sie das Benutzerhandbuch im Internet. Dazu müssen Sie das Modell des Druckers oder der Patrone kennenlernen.
  3. 3 Im Jet-Drucker erfolgt die Extraktion nach seiner Aufnahme. Bei vielen Modellen werden Verbrauchsmaterialien ohne Spannung nicht funktionieren.
  4. 4 Folgen Sie den Druckerteilen nicht mit einer "sorgfältigen" Markierung (Ausrufezeichen). Bevor Sie die Kassette mit der Laserdrucktechnologie vom Drucker aus dem Drucker entfernen, empfehlen wir Ihnen, den Thermoweiean (Herd) abzukühlen.
  5. 5 Wenn der Toner aus der Kartusche ausgeht, können Sie tauschen. Seien Sie vorsichtig, in keinem Fall waschen Sie den Toner nicht mit Warmwasserkleidung ab. Nur kalt Verwenden Sie Seife, Pulver oder anderes Waschmittel.

So erhalten Sie eine Canon-Laser-Druckerpatrone

  1. 1 Trennen Sie den Drucker aus dem Netzwerk.
  2. 2 In der MFP ist es notwendig, einen Block mit einem Scanner aufzuheben.
  3. 3 Öffnen Sie die Drucken-EDEMA-Abdeckung.
  4. 4 Patrone ist mit einem Griff ausgestattet, Sie werden es nicht mit irgendetwas verwechseln.
  5. 5 Ziehen Sie den Verbrauch auf sich selbst.

Dieses Schema eignet sich für die meisten Modelle. Jetzt wissen Sie, wie Sie die Kassette vom Canon-Drucker ziehen können.

So erhalten Sie eine Kassette vom HP LaserJet-Drucker

Die LaserJet-Serie ist die beliebteste und älteste Linie von Laserdruckern. Sie können den Verbrauchsmaterial in zwei Bewegungen erhalten.

  1. 1 Starten Sie das Gerät. Öffnen Sie die Abdeckung, indem Sie den mechanischen Knopf am Gehäuse drücken oder den Griff ziehen.
  2. 2 Innerhalb des Druckpfads sehen Sie eine Kartusche. Ziehen Sie es bis zur vollständigen Extraktion auf der freien Seite.

Hinweis! In LJ PRO M102A / M102W / M130A / M130FW / M130A / M130FW / M130NW-Drucker wird die CF217A-Kassette verwendet, deren Betankung in unserem Servicecenter durchgeführt wird. Es ist durch zwei Pfoten im AUS-Staat gesperrt. Sie können manuell verschoben werden oder einfach die Maschine ausführen - das System wird automatisch freigeschaltet. Klicken Sie im LaserJet Pro CP1025- und CP1025NW- und CP1025NW-Druckern nach dem Einschalten auf das Bedienfeld an die Kassette, die Sie erhalten möchten.

So setzen Sie die Kassette auf den Drucker - Tonfix Masters Tipps

  1. 1 Bei den Kartuschen nach dem Transport gibt es Schutzbänder, Korken oder Abdeckungen. Sie schützen den Verbrauch des Aufwachens und Beschädigungen am Fotobaban. In der Regel sind sie orange. Vor der Installation müssen sie entfernt werden.
  2. 2 Stellen Sie sicher, dass die Kassette mit Ihrem Drucker kompatibel ist. Es gibt Verbrauchsmaterialien, die Ihnen sehr ähnlich sind, aber haben jedoch kleine strukturelle Stornierungen: Ein kleiner Vorsprung, ein anderer Ort der Klammern, die Seitenabdeckung hat eine andere Form usw. Sie denken, wie man eine Kassette in den Drucker einlegt, und es ist nur passt nicht.
  3. 3 Signal, dass die Kassette ordnungsgemäß installiert ist, es gibt einen Klick.
  4. 4 Nach dem Auftanken vergessen Sie nicht, den Chip auf Samsung, Xerox, Dell, Kyocera-Drucker und neue Modelle von HP zu ersetzen. Selbst wenn das Verbrauch ordnungsgemäß installiert ist, erkennt der Drucker die Kartusche nicht.
  5. 5 Schütteln Sie die Kartusche 5-6 Mal, so dass der Toner einheitlich innerhalb des Bunkers ist.

Hinweis! Samsung, HP, Xerox- und Dell-Laser-Drucker-Firmware speichert auf Service-Geräten. Bestellen Sie diesen Service in unserem Servicecenter, speichern Sie mit Tonfix.

So setzen Sie die Kassette an den Canon-Drucker ein

  1. 1 Öffnen Sie den Deckel. Wenn Sie ein Benutzer von MFP sind, müssen Sie zunächst den Scannerblock anheben.
  2. 2 Setzen Sie die Kassette auf die Schlittenführungen in das Druckfach.
  3. 3 Geben Sie den Verarbeitern ein, halten Sie es für den Griff.
  4. 4 Wenn die Kassette in der Lande-Buchse gespeichert ist, drücken Sie es leicht darauf.
  5. 5 Sie müssen einen charakteristischen Klick hören. Jetzt wissen Sie, wie Sie die Kassette im Canon-Drucker installieren. Stimme zu, es ist nicht schwierig.

So setzen Sie eine Kartusche in den HP-Drucker ein

  1. 1 Entfernen Sie alle Schutzfolien und Bänder von der Kartusche.
  2. 2 In MFP ist es notwendig, den Scanner aufzuheben.
  3. 3 Öffnen Sie den Druckerabdeckung.
  4. 4 Setzen Sie einen Verbraucher an die Führer.
  5. 5 einsetzen, bis es aufhört. Sie müssen einen charakteristischen Klick hören.

Hinweis! So setzen Sie die Kassette mit Farbkartuschen an den HP-Drucker ein. In den Schlitten für jede Patrone gibt es seine eigene Position. Verwechseln Sie keine Farben, die Farbfolge spielt keine Rolle. Klicken Sie im LaserJet Pro CP1025 und CP1025NW vor der Installation der Kassette auf die entsprechende Taste auf dem Bedienfeld (die Schlüsselfarbe fällt mit der Farbe der Kartusche zusammen). Vergessen Sie nicht, die Testseite zu drucken, um die Druckqualität zu überprüfen.

Funktionen anderer Druckermarken

  1. 1 Bruder. . In den Druckern dieser Marke wird ein separates System verwendet: Trommeleinheiten und eine Tonereinheit. So entfernen Sie die Kassette vom Brother-Drucker: Holen Sie sich die Drum-Einheit und trennen Sie die Tonerkartusche, indem Sie auf die blaue Pfote klicken. Reinigen Sie den Corona-Draht im Inneren des Foto-Brags, schieben Sie den Schieberegler rechts nach links. Beachten Sie die umgekehrte Reihenfolge während der umgekehrten Reihenfolge.
  2. 2 Kyocera. . Sie können den gesamten Block extrahieren, indem Sie ihn am Griff ziehen oder nur eine Tonerkassette abrufen. Um ein Tonerröhrchen zu entfernen, müssen Sie den blauen Griff auf der linken Seite drücken und den Behälter selbst ziehen. Während der umgekehrten Installation wird empfohlen, den Griff auf die Position "RELEAS" (Open) drücken. Erst danach ist ein neuer Verbraucher installiert und schnappt in die Position "Lock".
  3. 3 Xerox. . So entfernen Sie die Kassette vom Xerox Phaser 3100MFP / S-Drucker? Dafür brauchen Sie eine Chipkarte. In den verbleibenden Modellen ist das Prinzip der Extraktion nicht anders. Sie müssen die Kassette drehen oder den Riegel drücken.

Wenn Sie eine operative Nachfüllung von Kartuschen benötigen, können Sie die Vorbeugung eines Laserdruckers oder des gesamten Dienstes auf die Meister des Tonfix-Servicecenters verlassen. Bei der Reparatur von Bürogeräten wird die Abfahrt des Masters und der Diagnostik nicht bezahlt. Wir garantieren für alle Arten von Dienstleistungen.

Anweisungen, wie Sie eine Patrone vom Drucker Epson, Samsung, Canon und anderen bekommen

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Kassette vom Drucker ziehen, ist dieser Artikel für solche Situationen. Beachten Sie, dass Sie für das Lasergerät das "Konsumieren" entfernen müssen, und mit dem Jet zum Entfernen. Dieser Unterschied ist sehr wichtig, es sollte nicht angesehen werden, das Gerät selbst nicht zu beschädigen. Diese Anweisung zeigt Aktionen für die Extraktion für die Technik eines bekannten Herstellers. Die Empfehlungen wurden erfolgreich auf solchen Modellen getestet: HP LaserJet (M1132 MFP und P1102), Samsung (SCX 3400, 3200), Canon (Pixma MG3640, MF3010, MG2440), Pantum M6500, Xerox Workcentre 3045.

Ursachen für Extrakte.

  • Wenn das Färbemittel in der Patrone wenig wird, aber es gibt immer noch genug für den Druck für einige Zeit, Sie sehen eine Warnung. Wenn Toner oder Tinte endet, wird es auf der Qualität der Ausdrucken angezeigt. Einige Modelle können sogar Fehler ausgeben und den Betrieb des Geräts blockieren.
  • Es kommt vor, dass der Drucker selbst beginnt, und sich weigert zu drucken. Eine Option, um die Arbeit wieder aufzunehmen, kann das Verfahren zum Entfernen und Installieren der Kartusche sein. Weniger hilft es bei Problemen mit Chip. Am wahrscheinlichsten müssen letztere jedoch durch ein neues oder Reset ersetzt werden.

Generelle Empfehlungen

Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie die Kartusche sogar tanken, bleibt noch ein leichter Farbstoffrückstand. In diesem Fall kann der Drucker schlecht verwenden - das ist normal. Die verwendeten Farbstoffe bestehen aus verschiedenen chemischen Elementen, die nicht immer oder von der Haut, der Kleidung oder der Oberfläche von Möbeln, Wänden, Teppichen nicht immer oder gestört werden. Einfach eingeben, können Sie anständig fleckieren. Dass dies nicht zufällig den Arbeitsplatz vorbereitet. Zu Hause können Sie:

    "Klar" den Tisch von allen unnötigen und stapeln, den Film oder Papier oder Zeitungen stapeln.

Merkmale von Geräten verschiedener Druckarten

Druckgeräte sind von verschiedenen Größen, Typen, Formaten und anderen Merkmalen, aber das Wichtigste ist die Methode des Druckens. Es kann sein: Laser oder Tintenstrahl. Es gibt andere, aber weniger beliebt. Betrachten Sie die wichtigsten Nuancen, die bei Bedarf auftreten, um eine Kassette vom Drucker von jedem der Druckformate zu erhalten.

So entfernen Sie den Laser

  • Eine Sammelkassette wird im Laserdrucker verwendet, der aus einem Tonerrohr und einem Foto besteht.
  • Es gibt zusammenklappbare oder Trommelkassetten, in denen die genannten Teile getrennte Elemente sind. Sie sind weniger üblich.
  • In 90% der Fälle wird nur ein "Verbraucher" mit einem schwarzen Farbstoff verwendet.
  • Wenn wir den Vorsichtsmaßnahmen folgen, wird empfohlen, die Laserkassette nur nach dem Ausschalten des Druckers aus dem Netzwerk herauszuziehen.
  • Wenn vor diesem Gerät kontinuierlich kontinuierlich funktioniert, ist es besser, es im wörtlichen Sinne des Wortes etwas cool zu geben.
  • Das Dehnen ist hinter einem kleinen Griff, der sich in der Mitte der Patrone befindet. Versuchen Sie immer in Richtung "auf sich selbst".

So entfernen Sie mit Inkjet

  • 4 Kartuschen werden im Tintenstrahldrucker verwendet. Ein schwarz, blau, gelb und rot. Modelle mit nur Schwarz ist für lange Zeit praktisch nein. Es erscheint jedoch mehr mit mehr als drei Farbfarben, nämlich sechs und acht.
  • Es ist notwendig, jedes separat wiederum herauszuziehen.
  • Viele Modelle erfordern Energie und drücken eine bestimmte Kombination von Schaltflächen, um das Tablett mit "Banken" zur Entnahmeposition zu verlassen. Es kommt jedoch vor, dass es reicht, nur um den Deckel zu öffnen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Vorhandensein von Anweisungen zum Ändern von Patronen in der Dokumentation für Ihr Modell stellen.
  • Um sich vom Wagen zurückzutreten, kann es erforderlich sein, auf die Schutzabdeckung zu klicken.

Merkmale verschiedener Marken

Kanon

Wenn Sie ein Farbgerät mit Pixma-Serie haben, dann:

  1. Schalten Sie das Gerät ein und warten Sie, bis es fertig ist, um zu arbeiten.
  2. Öffnen Sie den Deckel und überprüfen Sie, ob es sicher ist, Sam.
  3. Die Kartuschenwagen beginnt mit "RIDE", und dann wird es an einem Ort.
  4. Blei-Techniken und dann weiter, um die Kassetten zu entfernen.
  5. Es kann die Klammer oder die "Zunge" halten, die sorgfältig abgedrückt werden soll.

Die Geräte der "G" -Serie sind mit einem kontinuierlichen Tintenversorgungssystem ausgestattet, sodass der Kassettenersatz nicht erforderlich ist. Es reicht aus, Farben hinzuzufügen, um das Siegel fortzusetzen.

Die Technologielinie mit dem LBP-Logo ist moderne Lasergeräte. Ziehen Sie die Kartusche aus einem solchen Drucker heraus, ist sehr einfach. Führen Sie solche einfachen Schritte aus:

  1. Schalten Sie die Macht an den Knopf aus oder ziehen Sie das Netzkabel heraus.
  2. Öffnen Sie die vordere Abdeckung.
  3. Beachten Sie nicht, dass die Kartusche innen schwierig ist.
  4. Nehmen Sie eine Röhre für den Griff in der Mitte und ziehen Sie sich selbst an.
  5. Alles ist fertig!

Für Laseraktion ähnlich der Marke des Druckers:

  1. Energie deaktivieren.
  2. Wenn Sie den MFP besitzen, ist es notwendig, nicht eins zu sammeln, sondern auf einmal zwei Abdeckungen.
  3. Die Kassette zieht sich an.

"Bunker dieses Unternehmens werden unter dem Deskjet- oder Officejet-Label verkauft. Ihre Kartuschen in Form und Wartung sind fast identisch mit Canon Pixma. Um dies zu bekommen:

  1. Aktivieren Sie Ihr Druckgerät.
  2. Sie können den Deckel sofort anheben.
  3. Warten Sie auf den Wagenanschlag.
  4. Inkwells darin können mit Riegel fixiert werden.
  5. Hilfe sollte nach oben verschoben werden.

Bruder.

Ziemlich beliebte und zuverlässige Geräte, die viel verkauft wurden. Daher gibt es Interesse an dem Plan zum Ersetzen von Verbrauchsmaterialien. Was für was und Sie müssen das Rohr mit einem Toner ziehen. Dafür:

  1. De-in-Technologie und nur dann alle Aktionen fortsetzen.
  2. Finden Sie den Deckel, von dem sich die Kartusche befindet.
  3. Heben Sie zuerst den Teil an, an dem sich das Bedienfeld am Gehäuse befindet.
  4. Öffnen Sie ggf. den zweiten Dämpfer.

Die Jet-Technik dieses Herstellers ist mit einem "MFC-Label" gekennzeichnet. Solche Druckerpatronen befinden sich im Fall rechts. EXTRACTION EXTRACTION CAN-Halter verhindern.

Epson.

  • Der Drucker muss sich in einem Arbeitszustand befinden. Ansonsten schalten wir es ein.
  • Sobald es das Verfahren zur Vorbereitung auf das Drucken abgeschlossen hat, öffnen Sie den Deckel.
  • Der Druckkopf darf nicht still stehen, aber etwas zu tun. Wir warten, bis Sie nicht aufhören können.
  • Wir prüfen, ob es keine Klemmen gibt, die sich stören können.
  • Geben Sie die Kassette an sich selbst oder drücken Sie sie mit einem charakteristischen Klick.

Xerox.

Nichts schwierig wartet auf Sie, um Toner aus dem Gehäuse der Xerox-Druckvorrichtung herauszuziehen. Alles kommt auf drei Schritte:

  1. Schalten Sie den Drucker aus.
  2. Öffne den Deckel.
  3. Ziehen Sie die Kassette am Griff für sich.

Kyocera.

Einige Modelle verwenden ein paar ungewöhnliche äußere Anzeichen der Kartusche. Und seine Platzierung im Gerät ist ebenfalls ungewöhnlich. Betrachten Sie das Beispiel des Modells Kyocera FS 1040. Um ein Röhrchen zu erhalten:

  1. Werfen Sie die Frontschalenabdeckung zurück.
  2. Der seitliche Teil der Patrone ist nach links sichtbar.
  3. Linkshänder halten den Drucker für das Gehäuse.
  4. Richtig, ein bisschen links nach rechts oder auf dem Herunterfahren, ziehen Sie den "Verbrauch" auf sich selbst.

Pantum

Der beliebteste Drucker dieser chinesischen Marke ist M6500. In seinem Beispiel können Sie sehen, wie das "Verbrauchsmaterial" entfernt wird. Und auch im Video gibt es Anweisungen zum Tanken.

Samsung.

  • Entfernen Sie die gedruckten Blätter vom Ausgabefach.
  • Öffnen Sie das Cover Up.
  • Anhalten an Haltestellen fixieren.
  • Nehmen Sie die Kassette für den Griff in der Mitte.
  • Versuche dich auf.

Wie bekomme ich die Kassette vom Drucker?

So entfernen Sie die Kassette vom Drucker?

Viele Benutzer von gedruckten Geräten sind daran interessiert, die Kassette aus dem Drucker zu entfernen, da wir häufig in dem Prozess mit einem ähnlichen Bedürfnis konfrontiert sind.

Hersteller empfehlen weniger, den Betrieb des Geräts zu stören, insbesondere wenn wir über seine internen Komponenten sprechen. Die Frage, wie Sie die Kartusche vom Drucker aus dem Drucker entfernen, kann in vielen Situationen relevant sein:

  • - Der Text wurde gedruckt.
  • - Das Gerät begann, Papier zu kauen;
  • - Die Trommel begann, das Material zu decken.

Daher beraten wir Sie, sich mit diesem aktuellen Thema umzugehen.

Prozedur der Patrone

Sie können das Licht um 30-50% weniger bezahlen, je nachdem, was genau die elektrischen Geräte verwenden.

Es wird empfohlen, alle Metallartikel vor der Hand vorzunehmen, um keinen Schaden zu erhalten. Korrigieren Sie, wie Sie die Kassette vom HP-Drucker extrahieren, zuerst den Deckel sorgfältig öffnen. Es sollte vermieden werden, Kontakte mit einem beheizten Thermophil. Dann sollten Sie einen Hebel finden, um spezielle Schlösser zu schwächen.

Die Kassette vom Drucker muss durch Ziehen an sich herausgezogen werden. Bei der Bauelemente wird es nicht empfohlen, unabhängige Maßnahmen zu ergreifen. Diese Frage muss sich an das Servicecenter in Verbindung setzen.

Arbeit mit einem Tintenstrahldrucker

Die Frage ist, wie Sie die Kassette vom HP-Drucker entfernen, Sie sind an Benutzern interessiert, wenn das Gerät einfach aufhört, seine Funktion auszuführen. Druckfehler können angezeigt werden:

  • - Weiße Streifen,
  • - schwarze Scheidungen,
  • - Drucken von Lücken,
  • - Fuzzy Buchstaben und Bilder.

In solchen Situationen wird es empfohlen Entfernen Sie die alte Patrone Ein neues installieren. Wenn Sie Inkjet-Geräte verwenden, ist der Ersatzverfahren möglicherweise ziemlich bald.

Es wird empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass Sie das Gerät aus dem Netzwerk deaktiviert haben. Dann müssen Sie das für Papier verwendete Tablett öffnen. Die Geräteabdeckung öffnet und behebt mithilfe des Anschlags. Um die Kassette ohne Probleme zu ziehen, warten Sie, bis das Gerät nach dem Öffnen der Platte vollständig anhält. Berühren Sie den gedruckten Kopf nicht dabei. Der Benutzer muss den Verriegelungskasten öffnen, der in der Kassette platziert ist, und ziehen Sie den Teil aus dem Fach heraus. Seien Sie vorsichtig: Die Details des Geräts können mit Tinte befleckt werden. Mit der Patrone müssen Sie sorgfältig umgehen, um keinen Teil zu beschädigen. Es wird empfohlen, den Trommelvorhang nicht anzuheben und das Gerät nicht unter dem rechten Sonnenlicht zu verlassen.

Unten ist das thematische Video:

Wie bekomme ich die Kassette vom Drucker?

          So entfernen Sie die Kassette vom Drucker?

Viele Benutzer von gedruckten Geräten sind daran interessiert, die Kassette aus dem Drucker zu entfernen, da wir häufig in dem Prozess mit einem ähnlichen Bedürfnis konfrontiert sind.

Hersteller empfehlen weniger, den Betrieb des Geräts zu stören, insbesondere wenn wir über seine internen Komponenten sprechen. Die Frage, wie Sie die Kartusche vom Drucker aus dem Drucker entfernen, kann in vielen Situationen relevant sein:

  • - Der Text wurde gedruckt.
  • - Das Gerät begann, Papier zu kauen;
  • - Die Trommel begann, das Material zu decken.

Daher beraten wir Sie, sich mit diesem aktuellen Thema umzugehen.

Prozedur der Patrone

Verwenden Sie elektrische Geräte genauso wie zuvor, und zahlen Sie 2-mal weniger!

Sie können das Licht um 30-50% weniger bezahlen, je nachdem, was genau die elektrischen Geräte verwenden.

Lesen Sie mehr >>.

Es wird empfohlen, alle Metallartikel vor der Hand vorzunehmen, um keinen Schaden zu erhalten. Korrigieren Sie, wie Sie die Kassette vom HP-Drucker extrahieren, zuerst den Deckel sorgfältig öffnen. Es sollte vermieden werden, Kontakte mit einem beheizten Thermophil. Dann sollten Sie einen Hebel finden, um spezielle Schlösser zu schwächen.

Die Kassette vom Drucker muss durch Ziehen an sich herausgezogen werden. Bei der Bauelemente wird es nicht empfohlen, unabhängige Maßnahmen zu ergreifen. Diese Frage muss sich an das Servicecenter in Verbindung setzen.

Arbeit mit einem Tintenstrahldrucker

Die Frage ist, wie Sie die Kassette vom HP-Drucker entfernen, Sie sind an Benutzern interessiert, wenn das Gerät einfach aufhört, seine Funktion auszuführen. Druckfehler können angezeigt werden:

  • - Weiße Streifen,
  • - schwarze Scheidungen,
  • - Drucken von Lücken,
  • - Fuzzy Buchstaben und Bilder.

In solchen Situationen wird es empfohlen Entfernen Sie die alte Patrone Ein neues installieren. Wenn Sie Inkjet-Geräte verwenden, ist der Ersatzverfahren möglicherweise ziemlich bald.

Es wird empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass Sie das Gerät aus dem Netzwerk deaktiviert haben. Dann müssen Sie das für Papier verwendete Tablett öffnen. Die Geräteabdeckung öffnet und behebt mithilfe des Anschlags. Um die Kassette ohne Probleme zu ziehen, warten Sie, bis das Gerät nach dem Öffnen der Platte vollständig anhält. Berühren Sie den gedruckten Kopf nicht dabei. Der Benutzer muss den Verriegelungskasten öffnen, der in der Kassette platziert ist, und ziehen Sie den Teil aus dem Fach heraus. Seien Sie vorsichtig: Die Details des Geräts können mit Tinte befleckt werden. Mit der Patrone müssen Sie sorgfältig umgehen, um keinen Teil zu beschädigen. Es wird empfohlen, den Trommelvorhang nicht anzuheben und das Gerät nicht unter dem rechten Sonnenlicht zu verlassen.

Unten ist das thematische Video:

Wie ziehen Sie die Kassette aus den Druckern verschiedener Modelle heraus

Wenn der Drucker in der Mitte des Druckens angehalten wird und die Toneranzeige auf seiner Platte blinkt, muss die Kartusche geändert werden. Viele wissen nicht, wie es geht, um die Kassette vom Drucker zu ziehen. Das Verfahren ist nicht kompliziert, Sie müssen mehrere Aktionen richtig ausführen.

Arten von Druckern und Patronen

Die häufigsten Arten von Druckern, die in Büros und Häusern installiert sind, sind:

  • Tintenstrahldrucker Farbdruck;
  • Laserschwarz- und Weiß-Druck;
  • Farbdrucklaserdrucker.

Viele Hersteller werden in Lasergeräten drucken, kopieren und abzumachen. Die Kartusche im modernen Drucker ist eine unabhängige Einheit, die leicht entfernt und in das Gerät eingesetzt wird.

Patrone

Patrone

Darin unter einem Fall erhoben:

  • Toner (Farbpulver) zum Drucken;
  • Teile der Patrone, die den direkten Druck bereitstellen;
  • Chip-Übertragungsinformationen von einem Computerdrucker

Die Kartusche vom Tintenstrahldrucker ist ein Behälter, häufig aus transparentem Kunststoff, hermetisch geschlossen, mit einem Chip für die Kommunikation mit einem Computer und mit einem Druckkopf ausgestattet. Bei einigen Druckermodellen wird jede Farbkassette separat genommen, es gibt Modelle, in denen die Kartuschen unterschiedlicher Farben mit einem Kopf mit einem Kopf verbunden sind. Bei solchen Kassetten ist es einfach, die Tintemenge zu steuern, und die Notwendigkeit, sie zu ersetzen.

Allgemeine Kassetten-Vertiefungsregeln

Entfernen Sie die Kassette vom Drucker, wenn:

  • Der Indikator für das Fehlen von Toner oder Tinten blinkt;
  • Linie zum Drucken zu blass;
  • Ein weißer Streifen ist auf dem gedruckten Blatt ausgebildet;
  • Im Drucker stecken oder brach das Blatt zusammen.

Sie können einige allgemeine Regeln auswählen, nach denen die Kassette von der Vorrichtung eines beliebigen Typs entfernt wird.

Zuerst müssen Sie den Drucker sorgfältig prüfen und den Hersteller und den Typ ermitteln. In der Regel wird die Druckermarke auf der Front-Arbeitsplatte verschrieben. Die Art des Druckers kann durch Betrachten des gedruckten Blatts installiert werden. Wenn die Frontplatte den Namen nicht gelesen hat, ist auf der Rückseite des Druckers immer ein Etikett mit dem vollständigen Namen des Herstellers, dem Modell, der Seriennummer des Geräts, immer ein Etikett. Die gleichen Informationen werden auf Anfrage im Startmenü des Computers und -druckern angezeigt.

Anfragen in Suchmaschinen Informationen zum Modell und der Frage: "Wie ziehen Sie die Kassette vom Drucker aus?" Wir erhalten Links mit Video, die den Ersatzvorgang eindeutig zeigen.

Um die Kassette vom Drucker zu ziehen, müssen Sie nicht Kraft erstellen. Wenn alles richtig gemacht wird, gleitet die Kassette leicht in die Führungsrillen.

Prüfen Sie dann, ob der Drucker aktiviert ist. Inkjet-Modelle von Druckern ermöglichen es Ihnen, die Kassette nur im On-Status herauszuziehen, Sie sind möglicherweise nicht im Laser dieses Bedarfs.

Es ist notwendig, den Deckelzugriff auf die Kassette zu finden. Auf der Innenseite platzieren alle Hersteller ein Bild - Anweisungen zum Ersetzen der Kartusche, mit der Sie die Kartusche ziehen können.

Viele Druckermodelle sind mit einem Arbeitsbereich ausgestattet, in dem Befehle angezeigt werden, wodurch die Prozedur zum Ersetzen der Kartusche aufgefordert wird.

Bei einigen Modellen von Geräten, die einen Drucker, einen Scanner und ein Kopiergerät kombinieren, ist unter dem Abtastteil eine Abdeckung, die den Zugriff auf die Kassette schließt, unter dem Abtastteil.

In Jet-Druckern wird der Druckkopf nach dem Entfernen automatisch gegenüber dem Zugangsabdeckung eingestellt. Nach seiner Haltestelle können Sie eine Patrone erhalten.

Kartusche entfernen

Kartusche entfernen

Es ist notwendig, zu überprüfen, ob es Hebel fixiert, die sie festhalten. Wenn sie es sind, um den Block herauszuziehen, müssen Sie die Hebel senken und die Kartusche trennen.

In einigen Fällen wird es von Bewegung streng nach oben herausgezogen.

Eine versuchende Laserkassette muss aufmerksam sein - mit schlechtem Tanken, können Sie kaum einen Toner färben.

Entfernen Sie die NR-Druckerpatrone

Im Gebrauch gibt es eine große Anzahl von Änderungen von HP-Druckern. Betrachten Sie das Patronen-Extraktionsverfahren im Beispiel des LaserJet M1132 MFP LaserJet M1132 MFP LaserJet M1132-Drucker und des Deskjet-Inkjet-Druckers.

Um die Patrone aus dem Druckmultifunktionsdrucker NR LaserJet M1132 MFP-Foto zu ziehen,

  • Erlernen Sie sorgfältig den oberen Scanner LaserJet NR-Block, es wird mit speziellen Hebeln fixiert.
  • Bei einigen Modellen gibt es einen Deckel, der zusätzlich den Zugang zur Kartusche schließt, muss erhoben werden.
  • Vorsicht, mühelos über den schwarzen Kunststoffknopf der Kartusche ziehen, sollte sich leicht an Führungsnuten bewegen;
  • Die Inschrift in Abwesenheit einer Kartusche erscheint auf dem Bildschirm des Bedienfelds.
Entfernen der Kassette vom Drucker HP

Entfernen der Kassette vom Drucker HP

So entfernen Sie die Kassette vom NR-Deskjet-Drucker:

  • Schalten Sie den Drucker ein;
  • Finden und öffnen Sie die Frontplatte des Druckers Zugriff auf die Kassette;
  • Warten Sie, bis der Druckkopf sperrt;
  • Wenn Sie auf die Kassette klicken, ziehen Sie es aus dem Nest heraus.
Entfernen der Kassette vom Drucker HP

Entfernen der Kassette vom Drucker HP

Wie ziehen Sie die Kassette vom Samsung-Drucker aus

Um die Kassette vom Samsung-Drucker zu ziehen, müssen Sie:

  • Schalten Sie den Drucker ein;
  • Sorgfältig laute die vordere Abdeckung - es wird unter dem Drucktablett platziert und hat einen besonderen Wert auf die Öffnung;
  • Ziehen Sie die Kassette vorsichtig an den offenen Griff - um das Gleiten in den Nuten zu erleichtern, ist es notwendig, leicht zu heben.
Samsung-Drucker

Samsung-Drucker

So löschen Sie die Canon-Druckerpatrone

Der Canon-Drucker ist Tintenstrahltyp und Schwarzweiß- und Farbdruck.

Um die Canon-Druckerpatrone zu ziehen:

  • Wenn das Tablett zum Laden des Papiers am unteren Rand des Druckers die obere Abdeckung des Drucks anhebte;
  • Wir falten eine Schutzabdeckung des Geräts, es gibt eine besondere Ausgrabung für den Komfort.
  • Ziehen Sie die Kassette für den Gehäusegriff;
  • Wenn das Papier von oben in den Drucker geladen wird, faltet der Deckel herunter.
  • Mit ordnungsgemäßem Ziehen der Kartusche zur Aktion ist keine Anstrengungen erforderlich.

Wie ziehen Sie die Kassette aus den Druckern verschiedener Modelle heraus

So ersetzen Sie die Inkjet-Patronen im Canon-Pixma-Drucker 2 dieses Herstellers:

  • Aktivieren Sie den Drucker und warten Sie auf den Download.
  • Warten Sie auf die Installation des Wagens;
  • den Drucker entfernen und das Kabel aus dem Auslass ausdehnen;
  • Wenn die Kartuschen einen Verriegelungshebel oder eine Abdeckung haben, müssen Sie es erhöhen, die Hebel senken;
  • L Durch Klicken auf die Kassette ziehen Sie es aus der Nestbewegung an sich selbst.

Wie ziehen Sie die Kassette aus den Druckern verschiedener Modelle heraus

So extrahieren Sie die Kassette vom EPSON-Drucker

Um die Epson-Druckerpatrone zu ziehen:

  • Prüfen Sie, ob der Drucker aktiviert ist.
  • Nach dem Start und Laden des Druckers decken sie die Druckerabdeckung ab;
  • Entfernen Sie nach dem Stoppen des Druckers die Kassettenbewegung auf mich selbst;
  • Wenn die Kartusche nicht entfernt wird, prüfen Sie, ob der Sperrhebel im Drucker im Drucker ist, und ändern Sie die Position in den Drucker.
  • Bei einigen Modellen entfernt die Kassette nach dem einfachen Druck auf das Klickklick.

In einigen Epson-Modellen, nachdem der Deckel die Kartusche öffnete, 3 Sek. Drücken Sie die Tintensteuerungs-Taste. Entfernen Sie danach die Kartusche mit der Richtung von strikt auf, drücken Sie die Kante, um die Latches-Schlösser freizusetzen.

Добавить комментарий