Mikrodermisch - was ist das und wie geht es dir?

In letzter Zeit ist eine solche Richtung als mikrodermisch in der Kosmetik beliebt. Was ist es? Wie wird es gehalten? Wie sicher ist diese Bododikation?

Was ist mikrodermisch?

Microdermal wird als vielfältige Flugzeugpiercing für intradermaler Verwaltung bezeichnet. Dieser Vorgang erfolgt ausschließlich von einem Kosmetologen oder einem plastischen Chirurgen. Die einzigartige Technologie der Piercing-Einführung ermöglicht es Ihnen, es fast auf jeden Körperteil zu machen, von Gesicht und Nacken zu reichen, wobei Sie mit Händen und Bauch enden. Sehr oft installierte ganze Zusammensetzungen, die aus mehreren Mikrodermien bestehen.

Blaue Dekoration
Blaue Dekoration
Drei Ohrdekorationen am Hals
Drei Ohrdekorationen am Hals
Dekoration von hinten am Hals
Dekoration von hinten am Hals

Wie beigefügtes Piercing?

Piercing ist einfach genug befestigt. Mit einem runden Skalpell in einer Sproß (oberen) epidermalen Schicht wird eine sehr dünne Titanplatte eingeführt (seine durchschnittlichen Abmessungen machen normalerweise 4x0,2 mm). Es hat ein oder mehrere spezielle Löcher, durch das nach einiger Zeit die Haut wächst. Der Oberflächenteil dieses Datensatzes besteht aus einer speziellen Stange mit einer Befestigung für verschiedene dekorative Schmucks, die je nach Ihren persönlichen Vorlieben geändert werden kann. Der Hauptunterschied des mikrierten von gewöhnlichen Piercings ist, dass hier nur das dekorierte Teil selbst gesehen werden kann, und die Rute selbst kann im Piercing gesehen werden, auf dem alle anderen Details beigefügt sind. In der Regel dauert der mikrodermische Verfahren nicht mehr als 2-3 Minuten, ist fast schmerzlos, da ein lokales Anästhetikum auf die Haut aufgebracht wird.

Ohrringe hält auf einer dünnen Platte
Ohrringe hält auf einer dünnen Platte

Hautpflege nach dem Verfahren

Um den Prozess der Rückgewinnung der Haut nach mikrodermaler Piercing, ist es möglichst einfacher und einfach wie möglich, die folgenden Empfehlungen erforderlich:

  • 2-3 Stunden nach dem Verfahren schmieren die Wunde mit einer antiseptischen und feuchtigkeitsspendenden Creme;
  • Versuchen Sie, direktes Sonnenlicht beim Piercing zu vermeiden;
  • Verwenden Sie keinen Waschlappen und aggressiven Kosmetika;
  • Erstattung der Zeit von dekorativen Kosmetika an der Stelle von mikrodermisch;
  • Besuchen Sie 6 Monate nach dem Piercing den Arzt des Kosmetilogen zur Inspektion.
  • Wenn Sie starke Nebenwirkungen manifestieren, wenden Sie sich sofort an einen Spezialisten.
Wenn Sie sich um Piercing interessieren, gibt es keine Probleme
Wenn Sie sich um Piercing interessieren, gibt es keine Probleme
Spikes
Spikes
chirurgischer Stahl
chirurgischer Stahl

Vorteile und Nachteile

Wie jedes andere kosmetische Verfahren hat das mikrodermische eine Reihe eigener Vorteile und Nachteile.

Die Profis des Mikrodermals können zugeschrieben werden:

  • Die Sicherheit der Plattenbefestigung, indem die Haut mit Piercing beschädigt wird, ist fast unmöglich;
  • die Möglichkeit, dekorative Elemente zu wechseln;
  • Die Zulässigkeit der Installation des Tellers ist fast auf jedem Sektor der Haut;
  • Verfügbare Kosten - 1500-2000 Rubel.

Die bedingungslosen Minuten eines solchen Verfahrens sind:

  • Langsame Hautheilung (ca. 6 Monate - 1 Jahr);
  • Der Mangel an Auswirkungen von Piercing-Haut in Nahbereich voneinander (zwischen ihnen sollte mindestens 1-2 cm betragen);
  • Verbot der Installation von Mikrodermalen auf feine, empfindliche oder gereizte Haut;
  • Beim Entfernen von Piercing gibt es wahrscheinlich das Auftreten kleiner Narben oder weiße Spuren.
Platte sicher befestigt
Platte sicher befestigt
Dekorative Elemente können beliebig sein, sie werden nach ihrem Ermessen gewechselt
Dekorative Elemente können beliebig sein, sie werden nach ihrem Ermessen gewechselt
Die Platte kann auf einen beliebigen Teil des Körpers gelegt werden.
Die Platte kann auf einen beliebigen Teil des Körpers gelegt werden.

Mögliche Konsequenzen

Nach der Einführung von mikrodermischer Piercing können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Rötung, Juckreiz, Hautreizung;
  • eine allergische Reaktion auf Anästhetikum oder die Titanplatte selbst;
  • Schwellung am Ort der Verwaltung;
  • eitriger oder transparenter Abfluss von der Wunde;
  • das Erscheinungsbild einer kleinen Temperatur;
  • Lichtschmerzen.
Bei unsachgemäßer Pflege kann eine Infektion auftreten, es ist für das Leben gefährlich
Bei unsachgemäßer Pflege kann eine Infektion auftreten, es ist für das Leben gefährlich
Fick die nicht-professionellen Pannen (es ist besser, an den Experten zu wenden, dass die Punktion von den Regeln erfolgt und schnell heilen)
Fick die nicht-professionellen Pannen (es ist besser, an den Experten zu wenden, dass die Punktion von den Regeln erfolgt und schnell heilen)

Haupttypen von mikrodermisch

Nach Standortbereich

Auf dem Nacken

Durch Piercing auf dem Hals sollte mit äußerster Vorsicht installiert werden, da in diesem Hautbereich die dünnste und empfindlichste ist. Bevor das Verfahren extrem wichtig ist, um sich mit einem Dermatologen zu konsultieren. Am häufigsten in diesem Bereich befindet sich Piercing auf der Rückseite des Halses unter der Basis der Haardichten. Der Hals darf mehrere Mikrodermien herstellen, beispielsweise in einer Zeile eingebaut.

am Hals vorne
am Hals vorne
auf dem Hals des Rückens
auf dem Hals des Rückens

Auf dem Gesicht

Die häufigsten Teile der Person, die normalerweise von microdermal installiert sind, sind: Wangenknochen, die Mitte der Stirn, Wangen und den Bereich unter den Ohren. Für eine solche Art von Piercing wird empfohlen, die Dekoration des kleinsten Durchmessers selbst für eine einfachere Pflege für sie zu wählen sowie einen zufälligen Kontakt mit der Kleidung zu vermeiden.

Brillante Dekoration auf Gesicht
Brillante Dekoration auf Gesicht
Piercing auf dem Gesicht
Piercing auf dem Gesicht

Auf der Hand

Um eine mikrodermische Hände zu installieren, verwenden Sie normalerweise seine Außenseite. Dekorationen sind entlang der gesamten Länge oder an den Fingern anstelle von Ringen und anderen dekorativen Elementen befestigt.

Kreuz an der Hand
Kreuz an der Hand
Dekoration auf dem Finger
Dekoration auf dem Finger
Piercing an der Hand.
Piercing an der Hand.

Durch materielle Dekorationen.

Gold

Unter den goldenen mikrodermischen, verstandenen dekorativen Dekorationen aus Naturgold werden verstanden. Darüber hinaus können sie sowohl mit Edelsteinen als auch ohne sie sein. Viele Schmuckläden bieten eine ziemlich große Auswahl an diesen Produkten.

Gold
Gold

Silber

Für Silber mikrodermisch werden die Dekorationen und der Teller selbst aus dem echten Silber hergestellt. Schließlich wird angenommen, dass Silber antibakterielle und antiseptische Eigenschaften aufweist. Aber solche Details für das mikrodermische sind etwas teurer als das übliche.

Silber-
Silber-
Silberne dekoration
Silberne dekoration

Wo kann man ein solches Piercing machen?

Microdermaler Piercing kann und sollte ausschließlich in professionellen Cosmetology-Kliniken oder zertifizierten Schönheitssalons erfolgen, um schwerwiegende Folgen und die Entstehung von gesundheitlichen Problemen zu vermeiden. Bevor Sie an das Verfahren schriftlich schreiben, prüfen Sie sorgfältig über eine bestimmte Institution, um die aktuelle Lizenz anzuzeigen und über die Qualifikationen von Spezialisten zu sprechen.

Piercing erfolgt unter Bedingungen der vollständigen antiseptischen Verarbeitung
Piercing erfolgt unter Bedingungen der vollständigen antiseptischen Verarbeitung
Piercing wird von einem professionellen Werkzeug durchgeführt
Piercing wird von einem professionellen Werkzeug durchgeführt
Wenn Sie Piercing machen möchten, wenden Sie sich an einen Kosmetiker- oder Schönheitssalon
Wenn Sie Piercing machen möchten, wenden Sie sich an einen Kosmetiker- oder Schönheitssalon

In diesem Artikel haben Sie ein solches kosmetisches Verfahren als mikrodermisch getroffen, erfasst über seine Grundtypen, Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen. Bevor Sie sich auf das mikrodermische Piercing entscheiden, konsultieren Sie unbedingt einen Dermatologen.

eine Quelle

In letzter Zeit gilt das mikrodermische als eine der gefragtesten Verfahren unter den Piercing-Liebhabern. Es ist nicht überraschend, weil die Punktion schön und effektiv aussieht. Daher träumen viele Menschen davon träumen, auf ungewöhnliche Technologie Piercing zu machen. Bevor Sie sich jedoch bis zum Verfahren anmelden, lohnt es sich, alle Feinheiten des Prozesses sorgfältig zu lesen, um unvorhergesehene Folgen zu vermeiden.

Was ist mikrodermisch?

Piercing in der Ausschnittszone

Mikrodermisch ist eine Art von Piercing hat kein Outlet Miniaturdekorationen installieren. Punktion wird nicht durch durchgeführt, und tief in die Haut .

Viele glauben, dass das Verfahren ziemlich schmerzhaft ist. Eigentlich alles andere

Wie ist der Piercing-Anbringen?

  1. Durchbohrte eine dermale Schicht.
  2. Anker ist eingesetzt, was wie eine flache Platte aussieht. Die Länge des Microenplants beträgt maximal 7 mm.
  3. Ohrringe sind an einem dünnen Pin angeschraubt.

Hauptvorteil von mikrodermisch - Universalität . Die Dekoration ist an einem beliebigen Teil des Körpers befestigt. Wenn außerdem kein Wunsch besteht, eine Punktion vorzunehmen, können Sie eine Ohrringe an der Angelschnur kaufen. Es ist ein dünner transluzenter Faden, der fast auf der Haut nicht wahrnehmbar ist. Darüber hinaus ist ein solches Produkt, wenn er benötigt wird, wenn benötigt wird, wenn er benötigt wird.

Was macht mikrodermal?

In der Regel besteht mikrodermisch aus Materialien wie:

Piercing auf dem Finger
  1. Chirurgischer Stahl . Es gilt als das hypoallergens Material. Daher empfehlen viele Master, das erste Piercing aus Stahl einzustellen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass das Material in einigen Fällen Irritation verursacht. Es hängt alles ausschließlich von den einzelnen Eigenschaften des Körpers ab.
  2. Gold . Mit einem solchen mikrodermalen Bedürfnis muss vorsichtig sein. In den meisten Fällen verursacht es Allergien, die erforderlich sein können, um die Ohrringe zu ändern.
  3. Silber . Es sieht sehr schön aus, wird aber im Prozess der Verwendung oxidiert.
  4. Niob . Ist eine Alternative zu Stahl.

Um bei der Wahl der Dekoration nicht einen Fehler zu feiern, wird empfohlen, Zubehör für Zubehör aus hypoallergens Materialien vorzuziehen.

Die optimale Option ist Titan . Es ist am besten, Kopien mit einer großen Anzahl von dekorativen Elementen aufzugeben.

Ist es schmerzhaft, ein mikrodermisches zu installieren?

Stecker am Hals

Nach Angaben der Kundenbewertungen hängt der Schmerz des Verfahrens von persönlichem ab schmerzhafter Rock Mann. In der Regel werden die empfindlichsten Zonen betrachtet: Hals, Finger, Schlüsselbein und Region Wange. In jedem Fall wird das Verfahren unter der lokalen Anästhesie durchgeführt, also im Prozess sollte Schmerz nicht fühlen .

Außerdem werden Mädchen empfohlen, während der Menstruation Piercing aufzugeben. Tatsache ist, dass der Schmerzschwellenwert nimmt, dadurch wird die Installation der Microdermie schmerzhafter sein.

In welchen Teilen des Körpers machen Piercing

Diese Art von Piercing wird berücksichtigt Das sicherste und weniger traumatisch als andere. Sehr spektakuläre Dekoration blickt auf die Wangenknochen, Zone Decolte zwischen dem Schlüsselbein. Es ist unerwünscht, durchbohrt zu werden Unter Kleidung Ansonsten hängt der Stoff an den Ohrringen, was zu Verletzungen führen kann.

Piercing auf dem unteren Rücken

Ebenfalls vorsichtig Es wird empfohlen, an den nächsten Stellen ein mikrodermisches zu installieren.

  1. Auf dem Gesicht . Mädchen müssen den Einsatz von Kosmetika aufgeben, insbesondere von tonalen Cremes. Tatsache ist, dass solche Gelder in keinem Fall in den Ort der Punktion fallen sollten. Es ist auch notwendig, Miniaturdekorationen auszuwählen. Sie werden den Vorsorgeprozess für Piercing erleichtern.
  2. Im unteren Rücken . Dieser Körperteil berührt ständig die untere Wäsche und die Kleidung.
  3. Auf der Hand . Hier reden wir über die Bürsten und den Fingern. An diesen Stellen ist ein eher hohes Verletzungsrisiko.

Nicht weniger problematisch ist die Ohrringe, die am Hals des Rückens installiert sind. Zunächst haften das Haar an der Dekoration. Zweitens, ohne Helfer, ist es nicht möglich, die Wunde sorgfältig zu verarbeiten.

Wie viel kostet die Prozedur?

Auf meinem mikrodermalen, wie jedes andere Verfahren, sollte nicht versuchen, zu retten

In der Regel hängt der Preis der Punktion von den folgenden Nuancen ab:

Piercing auf ihren Armen
  • Dekorationsmaterial;
  • der Preis der Anästhesie;
  • die Anzahl der Verbrauchsmaterial;
  • Art des Verfahrens (wir sprechen über primäre oder sekundäre Punktion);
  • Die Anzahl der Durchdrechen am Körper.

Im Durchschnitt wird das Verfahren durchgeführt Über In 3-4.000 Rubel. Die Kosten steigt jedoch aufgrund zusätzlicher Nuancen an.

Empfehlungen

Wie das Maximum Freund selbst Von möglicher Verletzung?

  1. Trinken Sie nicht jeden Tag Alkohol pro Tag vor dem Verfahren.
  2. Führen Sie einen flachen günstigen Billig auf einem mikrodermal aus.
  3. Nehmen Sie ein Anästhetikum nach dem Verfahren ein. Eine unangenehme Sensation sollte in 2-3 Tagen vollständig überschreiten.
  4. Beachten Sie die Regeln der Pflege. Dazu sollte eine heikle Reinigung des Ortes der Punktion durchgeführt werden. Nur so bringt mikrodermische Infektion keine Infektion in die Haut.

In keinem Fall kann nicht Selbst entfernen durchbohrt . Wenn dies erforderlich ist, müssen Sie sofort einen Spezialisten wenden. Gleichzeitig ist es am besten, das Verfahren für den Meister aufzunehmen, der die Punktion gemacht hat. Das einzige, das zulässig zu Hause tun - Prüfen .

Jetzt weiß jeder, was ein mikrodermisches ist und wie es aussieht. Diese Prozedur ist komplex, daher ist es notwendig, sich richtig vorzubereiten.

23.11.201.

Unter den Piercing-Sorten gilt das mikrodermische als eine der schmerzhaftesten und ästhetischsten. Ein mikrodermisches auf dem Hals oder ein komplexes Piercing auf dem Schlüsselbein sieht sehr beeindruckend aus. Das von dieser Technologie erzeugte Piercing ist jedoch ein ziemlich komplizierter Betrieb, der eine verantwortungsvolle Beziehung sowohl vom Meister als auch vom Kunden erfordert.

Mikrodermale

Mikrodermisch - was ist das?

Mikrodermisch

Die ausgewählte Dekoration ist auf dem Hals, auf dem Schlüsselbein oder an anderer Stelle auf Antrag des Kunden implantiert.

Die mikrodermische Technologie ist eine intrakutane Dekoration Einführung. Ohrring für Piercing besteht aus zwei Teilen:

  • Anker - subkutanes Implantat mit einer äußeren Stange für den dekorativen Teil;
  • Cheat - Oberteil mit dekorativen Elementen. Da es aus dem Titel klar ist, ist es an den Hauptteil (Anker) verschraubt.

Wie kann man eine geeignete Dekoration auswählen?

Bei der Auswahl der Dekoration zum Piercing wird mikrodermisch empfohlen, um die folgenden Regeln zu befolgen:

  • Das Material sollte hypoallergen und sicher sein.
  • Das Betrug muss flach sein, vorzugsweise mit einem Minimum an dekorativen Elementen.
  • Die maximale Scrollgröße für die erste Punktion beträgt bis zu 4 mm am Körper und 3 mm auf dem Gesicht.
Microdermale Foto.

Schwierigkeitsgraddekorationen können sich an der Haut klammern und verletzen. Daher ist es für die primäre Punktion besser, die einfachsten Dekorationen zu verwenden.

Die optimale Wahl für das erste Piercing ist Titan. Silber- oder Goldohrringe im Gebrauchsprozess werden oxidiert und verursachen Hautreaktionen. Chirurgischer Stahl ist mit Nickel bedeckt, deren Verbindungen in die Wunde gelangen können. Daher wird auch nicht empfohlen.

Es ist auch unerwünscht, hohe Cheats zu setzen, denn je höher die Dekoration, desto einfacher ist es, sich an Kleidung zu halten. Wenn Piercing am Hals installiert ist, muss der erste Betrug flach sein, um sich nicht an den Haaren festzunehmen.

Wie hält mikrodermisch?

Die Basis für Piercing ist ein Ankerteil. Es besteht aus einer dünnen Platte mit Löchern - durch sie, wenn die Haut betrübt wird. Daher wird Anker manchmal als Implantat bezeichnet, und dies ist wahr - Piercing wird in den Körper implantiert.

Mikrodermisches Foto.

Je mehr Zeit von der Implantation übergab, desto stärker ist die Ohrringe angebracht.

Auf welchen Körperteilen ist es möglich, Mikrodermale zu installieren?

Es ist möglich, ein mikrodermisches auf fast jedem Teil des Körpers zu installieren, da diese Art von Piercing klein und sicher ist. Es sieht so aus wie eine Dekoration auf dem Wangenbein, im Halsausschnitt und in der Brust. Der Hof wird jedoch mit der Unterwäsche geliefert, daher ist es bevorzugt, ein mikrodermisches über Brüste zwischen dem Schlüsselbein oder direkt an dem Schlüsselbein zu installieren.

Mikrodermale an der Schlüsselbein

Es wird nicht empfohlen, ein solches Piercing unter den Gravien zu machen - in der Regel gibt es ein Gehirn eines BH, der den Ort der Punktion läuft und verletzt.

Auch Vorsicht ist zu beachten, wenn das mikrodermische installiert ist:

  • Im Gesicht - Sie müssen den Einsatz von tonalen Cremes und den Grundlagen für Makeup aufgeben. Mit dem Rest der dekorativen Kosmetik sollten Sie sich auch sorgfältig kontaktieren, damit sie nicht in die Wunde gelangt. Zum Durchstechen im Gesicht ist es besser, kleine Dekorationen zu wählen, da die Pflege einfacher ist;
  • Zur Hand, nämlich - Bürsten und Fingern. Es besteht ein hohes Risiko an Piercing-Schaden;
  • Im unteren Rücken kommt dieser Teil des Körpers am meisten in Kontakt mit den Kleidungsrändern und Leinen in Kontakt.

Das Nackenpiercing ist auch problematisch. Hier muss der Assistent die Wunde umgehen. Piercing am Hals vor der Front sieht nicht weniger ästhetisch, aber in der Pflege einfacher.

Wie geht es mikrodermisch?

Die mikrierende Installation dauert nicht mehr als fünf Minuten. Der phasengesteuerte Prozess sieht aus wie folgt:

  • Desinfiziert den Ort der Punktion. Werkzeuge müssen auch steril sein;
  • Die Markierung erfolgt, der Procolator ist mit dem Kunden koordiniert.
  • Die obere Hautschicht wird mit einer speziellen Nadel geöffnet. Der Ort des Ausbruchs ist klein - nicht mehr als 1,5 mm. Die Operation erfolgt ausschließlich in der Haut, so dass Blut nicht sein sollte;
  • Anker wird in die Punktion eingeführt;
  • Ankerstift wird die ausgewählte Dekoration eingeschraubt;
  • Piercing wird wiederverarbeitet und mit einem antibakteriellen Gips stecken.
Mikrodermischer Preis

Es ist unmöglich, ein mikrodermisches in der Erkrankung zu installieren - jede Infektion schwächt den Körper, und das Überleben wird problematisch sein.

Beachtung! Während des Tages vor der Punktion können Sie keinen Alkohol trinken, Missbrauch Kaffee und Tee nehmen, Vitamin E nehmen. Es lohnt sich auch nicht, Medikamente zu nehmen, die die Blutgerinnung - Aspirin und Ibuprofen-Derivate reduzieren.

Ist es schmerzhaft, Mikrodermien zu installieren?

Der Schmerz des Verfahrens hängt hauptsächlich von der persönlichen schmerzhaften Schwelle und dem Ort der Punktion ab. Die empfindlichsten Orte sind die Fläche von frech, Finger und Hälsen dahinter. In der Regel erfolgt jedoch Piercing unter lokaler Anästhesie.

Microderma

Betrifft die schmerzhaften Empfindungen und Phase des Menstruationszyklus bei Frauen. Zu Beginn des Zyklus nimmt der Schmerzschwellenwert ab, und die Installation des Implantats wird unangenehmer erscheinen. Besuchen Sie daher den Salon zu einem anderen Zeitpunkt.

Mikrodermischer Preis Moskau

Nachdem die Anästhesie aufhört zu handeln, können Sie ein Pillenanästhetikum nehmen. Für zwei bis drei Tage müssen unangenehme Empfindungen vollständig sein. Laut den Bewertungen der Menschen, die ein mikrodermisch gemacht haben, kann dieses Verfahren als eine der schmerzhaftesten Arten von Piercing betrachtet werden. Das erste Mal, wenn der Sinn des Fremdkörpers verbleibt, bleibt jedoch allmählich Beschwerden passiert.

Wie viel Punktion heilt?

Microdermala installieren.

Der Prozess der Heilung des subkutanen Implantats ist ausreichend lang. Der volle Einfluss des Ankers dauert normalerweise ein halbes Jahr oder sogar ein Jahr. Zum Zeitpunkt des Heilungsausfalls:

  • Übereinstimmung mit den Regeln der Piercing-Pflege - Bei Verletzung des Prolque-Bereichs oder bei einer Infektion verlangsamt sich die Heilung;
  • Implantatmaterial - hypoallergene Titananker werden schneller als Stahl implantiert;
  • Geweberückgewinnungsrate - Jeder Körper hat eine Geweberegeneration in ihrem individuellen Tempo.

Wie viel kostet mikrodermische Kosten?

Beim Piercing von mikrodermalem, sowie bei jedem medizinischen Verfahren sollte nicht retten. Zunächst müssen Sie auf die Qualität der Dienstleistungen achten, und nicht für den Preis. Normalerweise wird der Preis der Punktion gefaltet:

  • das Material, aus dem die Dekoration hergestellt wird;
  • die Kosten von Anästhetikum und anderen Verbrauchsmaterialien;
  • Die Art der Verfahren ist primärer oder wiederholter Punktion;
  • Die Anzahl der Punkte auf dem Körper ist eins, oder es ist geplant, mehrere Implantate anzunehmen.

Mikrodermisches Piercing.

Wichtig! Die Erstellung einer großen Menge von Implantatankern wird zu einem Zeitpunkt nicht empfohlen, auch wenn das Piercing einer komplexen Form geplant ist. Daraus erhebt sich die Belastung des Körpers, einschließlich des Immunsystems, zunimmt. Mehrere Pannen heilen langsamer und sorgt für sie ist viel komplizierter.

Wie kümmert man Mikrodermie nach dem Verfahren?

Mikrodermisch am Hals

Microdermal erfordert eine verantwortungsvolle Haltung gegenüber der Pflege nach der Punktion. Die ersten drei oder fünf Tage Der Ort der Installation des Ankers muss unter dem Gips aufbewahrt werden, indem sie nach Bedarf ändert. Außerdem wird empfohlen:

  1. Achten Sie darauf, den Ort der Punktion der physikalischen zwei- bis dreimaligen Tages täglich zu waschen. Dies geschieht mit einem sterilen Baumwoll-Tupfer. Wenn der Pannenfinger ausreicht, um ihn für eine Weile in Salzlösung zu tauchen;
  2. Rang nicht noch einmal berühren, entfernen Sie die Wange, versuchen Sie, die Kruste zu senken usw. Wenn Sie den Gips ändern müssen - davor ist es notwendig, Ihre Hände mit Seife zu waschen;
  3. Wenn der Verdacht, dass Schmutz in den Ort der Punktion stieg, sollte es desinfiziert werden. Sie müssen nicht alkoholhaltige Desinfektionsflüssigkeiten verwenden - so wird die Wunde verbrannt werden. Optimal um Handhabung von Chlorhexidin, Miramistin- oder Furaticilin-Lösung;
  4. Verwenden Sie keine heilenden Salben und Cremes. Sie beschleunigen den Heilungsprozess nicht, sondern verlangsamen sich nur - der Film auf der Haut wird durch das Wrack besprüht und verhindert, dass es verzögert wird;
  5. Der erste Monat besucht nicht die Bäder, Saunen, nicht auf dem Strand Sonnenbad. Jede thermische Wirkung verhindert die Heilung, und ein Besprühen kann einen entzündlichen Prozess provozieren;
  6. Achten Sie auch darauf, den Kontakt von Punktion und Kleidung zu reduzieren. Daher schließen Sie Kleidung sowie Dinge von grobem Wolle nicht. Wenn der Anker am Hals implantiert wurde, sammeln sich das Haar im Schwanz oder Geflecht. Wenn Piercing in Snaps auf der Rückseite oder einem anderen schwer zugänglichen Ort hergestellt wird, wird der Assistent notwendigerweise benötigen.

Ist es möglich, mein mikrodermisches zu schießen?

Allein zum Entfernen des Ankers des Mikrodermals kann keinerlei sein. Dazu müssen Sie an einen Spezialisten wenden, es ist auch wünschenswert, was ich es installiert habe. Aber der Betrug des Hauses kann geändert werden.

Piercing am Hals

Dämondekoration muss nur mit sauberen Händen getan werden.

Vor diesen Händen wird der Bereich des Piercing und der Dekoration selbst mit einem Antiseptikum behandelt. Das Betrug wird sorgfältig entfernt, um sich sanft zu drehen, um die Haut nicht zu verletzen.

Foto

Nachfolgend können Sie visuell sehen, wie die Dekoration auf verschiedenen Körperteilen aussieht.

Mikrodermale Preis.

Microdermale installieren.

Mikrodermisch auf dem Nackenfoto

Dermals Foto.

Mikrodermale Piercing.

Brustpiercing.

Mikrodermale am Hals

Micro durchbohrt

Schlag auf den Hals

Was ist mikrodermisch?

Microdermal ist einer der Piercing-Sorten, nur die Punktion zeigt und nicht durch, wie in der Standardversion. Microdermal ist ein kleines Dekor, der am Ende einen Anker aufweist, und der obere Pin können Sie verschiedene Düsen verwenden.

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

Sie müssen den Vorgang nur in bewährten Salons durchführen, wo Sie auf jeden Fall in der Sterilität des Master-Instruments und seiner Professionalität zuversichtlich sein werden. Denken Sie daran, dass mikrodermisch auf jeden Fall die Narbe auf der Haut hinterlassen wird.

Sie können mein mikrethermisches Teil des Körpers legen. Erstens ist ein kleiner Schnitt der Haut hergestellt, und dort wird ein Metallanker eingesetzt, der als der Boden der Dekoration wirkt. Und der Pin selbst bleibt auf der Oberfläche. Der Anker ist mit speziellen Kerben ausgestattet, mit denen die Haut schneller heilt und fest sich fest fixiert.

Was sollte ein mikrodermisches sein?

Die Meister empfehlen zum ersten Mal, nur teure und hochwertige Mikrodermien aus chirurgischem Titan zu verwenden. Sie können auch einen chirurgischen Edelstahl wählen, der sich durch gute Hypoalalgenität, Niobium sowie Gold auszeichnet. Aber im Falle von Gold können Allergien auftreten.

Für mikrodermische Fürsorge

Nach dem Verfahren werden Schwellung und Rötung erscheinen, Prellungen entstehen selten - Prellungen. In diesem Fall sind diese Phänomene absolut normal, und die Schwellung selbst wird nach zwei Wochen fallen. Die Punktion selbst heilt sich vollständig von 3 bis 6 Monaten, wo die Zeit von der Art Ihrer Haut und dem Körper abhängt.

Pflege nach dem Verfahren

  1. Nach dem Verfahren muss das mikrodermal mit einem physikalisch zweimal täglich abgewischt werden, und nach warmem Wasser. In den ersten 5 Tagen, um den Piercing-Gips und von 5 bis 16 Tagen zu schließen - nur für die Nacht.
  2. Berühren Sie niemals die Wunde mit schmutzigen Händen oder nach Kontakt mit Tieren. Sie reduzieren also das Infektionsrisiko. Wenn Sie in einem Freund den Ort der Punktion immer noch berührt oder verschmiert haben, können Sie das Piercing Antiseptic verarbeiten.

Komplikationen

Achten Sie immer auf medizinische Zertifikate, die Salons ermöglichen, ähnliche Verfahren herzustellen. An solchen Orten können Sie sicher sein, dass das Infektionsrisiko minimal ist, aber trotzdem ist es denn, mit der folgenden Liste vertraut zu sein.

  • Bakterielle Infektion;
  • Allergie;
  • Ablehnung des Materials;
  • Infektion mit gefährlichen Infektionen.

Allergien können aufgrund von Metall auftreten, so dass es wert ist, eine Dekoration sorgfältig auszuwählen. Die bakterielle Infektion erscheint auf unsachgemäße Pflege der Heilungswunde. Die Materialabweisung ist je nach einzelnen Ursachen für jede Person möglich. Und natürlich eine Infektion mit gefährlichen Infektionen, die beim Einsatz von nicht sterilen Werkzeugen im Blut einer Person aufgeführt werden können.

Mikrodermisch auf ihrem Gesicht

Es kann oft auf den Gesichtern der Mädchen bemerkt werden, was ziemlich schön und ungewöhnlich aussieht.

Mikrodermisch am Hals

Am häufigsten macht das mikrodermische es am Hals. Dies ist der beliebteste Ort in Mädchen und Jungs.

Mikrodermisch in der Mulde

Schön, einfach und sanft - das ist etwa das mikrodermische, das sich in der Mulde befindet.

Was ist das mikrodermische Piercing?

Diese Art von Piercing wird auch als ein Punkt bezeichnet. Die unterste Linie ist, dass mit herkömmlichem Piercing die Haut zur Installation der Dekoration durchbohrt wird - so dass der Einlass und der Auslass zur Installation der Dekoration erhalten werden. Klassisches Beispiel - Ohrring.

In der mikrierenden Version gibt es kein Ausgangsloch. Die Punktion wird nicht durch, jedoch tief in die Haut, in der Hautschicht. Dann wird das Mikroplantat dort eingesetzt - der sogenannte "Anker", der eine flache Platte 6-7 mm lang ist (dies reicht für eine zuverlässige Fixierung). Auf einem dünnen Stift, der über der Hautoberfläche bleibt, Windendekoration.

Sie können ein solches Implantat genießen (es ist mikrodermisch) kann fast irgendein Teil des Körpers sein - nur ein kleiner flacher Hautbereich ist erforderlich. Beliebte Orte zum Single-Point Piercing - Clavicle, Brust, Bauch, Gesicht, Finger.

Bitte beachten Sie, dass nach dem Extrahieren des mikrodermischen Individuums an seiner Stelle eine Narbe bleiben wird.

Sie können Piercing nur in spezialisierten Salons machen, die eine Lizenz für medizinische Aktivitäten haben.

Banglesbodypiercing.com.

Pbs.twimg.com.

Tattooblackcat.com.

Usess.ru.

Fashion.guranka.ru.

Was mikrodermien tun

Dies ist eine wichtige Frage, auf die Sie aufpassen möchten.

Ihr erstes mikrodermisches sollte aus chirurgischem Titan sein. Dies ist das sicherste hypoallergens Material.

Auch Mikrodermien bestehen aus den folgenden Materialien:

  • Chirurgischer Edelstahl. . Es gilt auch als hypoallergen, aber das Risiko, in diesem Fall Hautreizungen zu erhalten, ist etwas höher als bei Titan.
  • Niob . Alternativer Stahl.
  • Gold . Es klingt jedoch reich an, mit Goldpiercing ist es notwendig, vorsichtig zu sein, da es in der Lage ist, eine allergische Reaktion zu provozieren, da das mikrodermische nicht aufpassen kann und die Haut dehnt.

Wie man Mikrodermien installiert

Die Prozedur dauert ein paar Minuten. Zunächst nimmt der Meister Einweghandschuhe ein und nimmt sterile Werkzeuge an. Verarbeitet dann die antiseptische Haut anstelle der Punktion. Wenn die Feuchtigkeit trocknet, markiert der Piste den Punkt mit einem Marker, an dem mikrodermisch installiert wird.

Als nächstes wird an diesem Ort ein Einschnitt ein paar Millimeter mit einem Punch gemacht - einem runden Skalpell zum Piercing. In der Hautschicht der Haut die "Taschen" in der Größe der Platte, die dort eingesetzt werden.

In dem resultierenden Loch, dem "Anker" des mikrodermalen.

So installieren Sie mikrodermisch
Tatring.com.

Dann auf den Pin "Anchors" Wind die von Ihnen gewählte Dekoration. Danach legt der Meister das mikrodermische Microdermie auf den Gips, um vor Schmutz und Infektionen zu schützen.

Ist es schmerzhaft, ein mikrodermisches zu setzen?

Microdermal ist in der Regel unter lokaler Anästhesie installiert. Und sogar ohne es, weil der Vorgang lange dauert.

Jede Piercing ohne Anästhesie ist unangenehm. Es können jedoch unterschiedliche Menschen Sensationen abweichen. Es hängt von der folgenden Schritte ab:

  • Punktionsstellen (zum Beispiel ist die Haut an den Fingern empfindlicher als auf dem Bauch);
  • Ihre individuelle schmerzhafte Schwelle;
  • Die Erfahrung und Fähigkeit des Piercers.

"Es tut weh, aber wie für mich ist dies der schmerzhafteste Look of Piercing," so, zum Beispiel ein Mädchen, das das Verfahren zur Installation eines mikrodermischen NICHT eins passiert hat.

Welche Dekorationen werden verwendet?

Die Dekorationen werden Wangen genannt, da sie in den "Anker" -P-Pin einer mikrodermischen Verschraubung geschraubt sind.

Der Betrug muss flach sein, ansonsten wird es anfangen, sich an Kleidung zu klammern, und es ist versucht: Sie können versehentlich die Dekoration mit der Haut schnappen. Unter Berücksichtigung dieser Anforderung können die Form und das Design des Betrugs die unterschiedlichsten sein: Disk, dekoriert mit Stein oder Strass, Herz, Stern, Kreuz ...

Mikrodermisch: Anker und Betrug
"Anker" und Kauen / AE01.Alicdn.com

Kommen Sie zur Wahl der ersten Dekoration verantwortungsvoll. Es kann in dieser Zeit nicht ersetzt werden, bis die Haut mit den installierten mikrodermalen Heilungen heilt, und die Monate gehen darauf. Später, wenn das Implantat endgültig angehängt ist, können Sie den Betrug mindestens jeden Tag ändern. Es ist jedoch äußerst wünschenswert, diesen Meister zu machen, der Sie mit dem Piercing installiert hat.

Wie kümmere ich mich um mikrodermische

Machen Sie sich bereit, Geduld auszuüben. Ein kleines Ödem erscheint um die frische Punktion, Rötung und Kruste ist normal. Die leichte Arbeit wird bis zu zwei Wochen dauern. Die Haut, die durch ein Point Piercing verletzt wurde, heilt 3-6 Monate. Wie schnell es in Ihrem Fall passieren wird, hängt von dem Ort der Punktion und Beachtung einer Reihe von Hygienevorschriften ab.

Was ist in den ersten 2 Wochen nach der Installation von mikrodermalem zu tun?

  • Halten Sie es unter dem Gips von 3-5 Tagen rund um die Uhr. Dann stecken Sie 9-11 Tage den Gips für die Nacht. Es sollte jedes Mal geändert werden, wenn wir die Punktion spülen.
  • Spülen Sie den Piercing-Arzt zweimal täglich ab. Wenn das mikrodermische an dem Finger installiert ist, reicht es aus, es mit der Flüssigkeit in den Behälter einzutauchen und 3-5 Minuten zu halten. Wenn das Piercing im Magen ist, nass das Schlüsselbein, das Gesicht, nass die reine Baumwollbaumwatte mit einem sauberen Wattestäbchen und bewältigen Sie das Wrack sorgfältig um. In beiden Fällen sollte die Lösung nach Abschluss des Verfahrens mit sauberem Wasser gewaschen werden.
  • Entfernen Sie Feuchtigkeit aus dem Piercing nur ein Einweg-Papiertuch. Dies reduziert das Infektionsrisiko.
  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife, bevor Sie die Wunde berühren.
  • Wenn Sie vermuten, dass Schmutz in die Punktion gekommen ist, behandeln Sie es mit einem flüssigen Antiseptika - Wasserstoffperoxid, Chlorhexidin, wässriger Lösung von Furacin. Es ist jedoch unmöglich, die Antiseptika ständig zu verwenden - es stört die Heilung.
  • Versuchen Sie, das mikrodermische Kosmetik herzustellen.

Was kann mit einem arbeitslosen Piercing nicht getan werden (bis zu den weniger als 3 Monaten)

  • Dekor umdrehen oder drehen.
  • Lassen Sie das mikrodermische Haft an den Haaren.
  • Tragen Sie Kleidung, die fest an die Punktion passt.
  • Schwimmen im Reservoir, Pool, zu Fuß zum Bad oder zur Sauna.
  • Setzen Sie sich die resultierende Kruste.
  • Dekoration ändern oder entfernen.
  • Berühren Sie den Piercer mit schmutzigen Händen.

Welche Komplikationen können sein?

Wenn das Piercing einen erfahrenen Meister in einem lizenzierten Salon machte, beobachtete sanitäre und hygienische Standards, ist das Risiko von Komplikationen minimal. Aber Sie müssen immer noch etwas wissen.

  • Bakterielle Infektion. Wenn Sie sich nicht um den Bündel während der Heilung kümmern oder es mit schmutzigen Händen berühren, können Sie eine Infektion anwenden. Die Wunde fliegt, geschwollen, beginnt zu wurzeln, bluten oder zu füttern.
  • Allergische Reaktion. Für einige Arten von Metallen können Sie allergisch sein. Es kann auf Rötung, spürbar und progressive Fortsetzung erkannt werden, wodurch die Haut juckt.
  • Dekoration Ablehnung. Manchmal ist ein mikrodermisches nicht erfüllt: Die entzündete und narbener Haut drückt es nach außen, wodurch in wenigen Wochen nach der Installation fallen. Dies ist eine individuelle Reaktion. Dies kann auch mit diesen Menschen passieren, die alle Vorsichtsmaßnahmen beobachtet haben.
  • Hepatitis- oder HIV-Infektion. Es ist extrem selten, aber trotzdem mögliche Situation. Sie können infiziert werden, wenn der Assistent wiederverwendbare Werkzeuge verwendet und sie nicht sterilisiert oder nicht vollständig macht. Wiederholen wir uns erneut: Um das Risiko zu verringern, machen Sie Piercing nur in lizenzierten Salons.

Wenn Sie den Arzt so schnell wie möglich sehen müssen

Seien Sie sicher, dass Sie einen Therapeuten oder einen Dermatologen konsultieren, wenn:

  • Fühlt einen unklemmenden Schmerz im Punktionsbereich;
  • Wir bemerken, dass das Echo um das Mikrodermal ausgeprägter geworden ist, und die Haut ist heiß;
  • erscheint gelbe oder grüne Entladung von der Wunde;
  • Es gab einen unangenehmen Geruch;
  • Ein Ausschlag erschien neben dem Piercing.

Jede dieser Symptome mit hoher Wahrscheinlichkeit legt nahe, dass Infektion in die Punktion gefallen ist. Es droht die Blutinfektion, also laufen Sie dem Arzt.

So entfernen Sie das mikralmale Piercing, wenn Sie müde sind

Früher oder später wird das mikrodermische herausfallen. Dies geschieht aus dem Grund, dass die Haut wiederhergestellt ist, und drückt langsam einen Anker. Jemand Regeneration geht schneller und Piercing kann innerhalb von sechs Monaten fallen - ein Jahr, jemand ist langsamer - und der Prozess wird bis zu 3-5 Jahre verzögern.

Seien Sie auf die Tatsache vorbereitet, dass auf dem Gelände der Microdermala eine ziemlich tiefe Narbe geben wird. Um es loszuwerden, müssen höchstwahrscheinlich den Chirurg in Verbindung setzen - er entfernen das resultierende Larbewissgewebe und vererpft Naht.

Wenn Sie mikrodermisch zuvor loswerden möchten, wenden Sie sich an den Meister, der es Ihnen installiert hat, oder an einen Chirurg. In keinem Fall, versuchen Sie nicht, sich beim Piercing selbst herauszuziehen - es ist mit einer Infektion der Wunde.

Der Meister oder der Chirurg mit Hilfe eines Skalpells macht einen "Anker" von den Dermis auf der Haut und Zangen. Dann dreht es das Loch in die Haut und zieht die Naht an, um die Narbe so unmerklich wie möglich zu machen.

Sechszehn

Junge Mädchen sowie viele Frauen gehen zu ausreichend riskanten Verfahren, um schön zu sein. Sie sind sogar dafür bereit, in verschiedenen Körperteilen zu punktieren, um modisch auszusehen. Vergleichsweise erschien eine solche Richtung in der Kosmetologie, die als mikrodermisch bezeichnet wird.

Was ist dieses Verfahren?

Dieser Name erhielt eine Art Flugzeugpiercing. Ein ähnliches Verfahren muss ausschließlich von einem plastischen Chirurgen oder einem Fachkosmetologen durchgeführt werden. Diese Piercing-Technik ist einzigartig und ermöglicht es Ihnen, es fast an jedem Körperteil zu machen. Am häufigsten kann auf Gesicht und Nacken gesehen werden. Häufig gehen Mädchen und Frauen sofort, um eine ganze Komposition zu schaffen, die mehrere Mikrodermien umfasst.

Befestigung spezielles Piercing.

Der Hauptunterschied zwischen dem mikrodermischen von gewöhnlichen Piercing ist, dass niemand die Dekorationsbefestigung sehen wird. Das Verfahren für ein solches Piercing beinhaltet das Schneiden der oberen epidermalen Schicht, in die die dünne Platte aus Titan eingeführt wird. Die Größe einer solchen Platte ist in den meisten Fällen 4 um 0,2 mm. In der Platte selbst gibt es mehrere Löcher zur Hautkeimung. Der Oberflächenteil der Platte hat eine Stange, auf der sich dekorative Elemente bereits draußen befestigt sind. Wenn gewünscht, können von Zeit zu Zeit solche dekorativen Elemente geändert werden. Microdermal ist ein ziemlich schneller und leichter Verfahren, das nur wenige Minuten dauert. Damit die Kunden keine schmerzhaften Empfindungen fühlen, ist das Leder mit anästhetischen lokalen Mitteln bedeckt.

Pflege

Die Installation von Mikrodermien ist mit Hautschäden verbunden, die nach einem solchen Verfahren wiederherstellen muss. Es gibt bestimmte Empfehlungen von Spezialisten, die in diesem Prozess im Wesentlichen beschleunigen. Bereits ein paar Stunden nach dem Verfahren ist es wichtig, das Wrack zuerst durch das Antiseptika und dann die Feuchtigkeitscreme zu verarbeiten. Bei der Heilung ist es unerwünscht, gerade Sonnenstrahlen auf das Piercing zu fallen. Während des Waschens muss die Verwendung des Waschlappen sowie von aggressiven Kosmetika aufgeben. Bevor die Haut wiederhergestellt ist, folgt er nicht dem Ort von mikrodermal, um dekorative Kosmetika anzuwenden. Das Heilungsprozess ist ausreichend lang, kann von sechs Monaten auf ein Jahr dauern. Nach 6 Monaten sollte eine Kosmetikerin oder der Arzt besucht werden, der das Verfahren für ein solches Piercing durchgeführt hat. Wenn es während der Heilung Probleme, Nebenwirkungen gibt, ist es nicht notwendig, zu warten und unabhängig zu versuchen, das Problem zu beseitigen, müssen Sie wahrscheinlich so schnell wie möglich erscheinen.

Installation aufgeben

Meister können problemlos microdermale an der Hand installieren. Diese Dekoration kann an dem Finger anstelle der dekorativen Dekoration entlang der gesamten Handlänge in der Regel an der Außenseite installiert werden.

Mikrodermien werden häufig am Hals installiert, aber in diesem Bereich ist die Haut empfindlich und dünn, und deshalb sollte der Verfahren so sorgfältig ausgeführt werden. Sogar vor dem Anfangen ist es wünschenswert, vom Arzt eines Dermatologen Ratschläge zu beraten.

Häufig können moderne moderne Mikrodermien auf seinem Gesicht gesehen werden. Am häufigsten wird ein solches Piercing in Gebieten unter den Ohren, der zentralen Frontalzone in den Wangen und in den Wangen etabliert. Als dekoratives Element wird eine kleine Dekoration verwendet, da es leichter zu sehen ist, und es haftet nicht an Kleidung, dh der Heilungsprozess ist nicht gestört.

Die Vorteile mikrodermisch

Dieses Verfahren hat seine eigenen Vorteile. Die Vorteile einer solchen Art von Piercing können auf die sichere Halterung der Platte zurückgeführt werden, die nicht eingespannt werden kann. Ein großer Plus eines solchen Piercings ist, dass sein Besitzer jederzeit dekorative Elemente leicht wechseln kann. Sie können ein solches Piercing auf fast jedem Hautbereich machen. Darüber hinaus ist das Verfahren so und bezieht sich auf die Anzahl der kostengünstigen.

Nachteile dieses Piercings

Wie in einem beliebigen kosmetischen Verfahren hat mikrodermische Nachteile. Der Hauptsitz ist das kontinuierliche Verfahren zur Heilung der Haut nach einem solchen Eingriff mit der Einführung eines Fremdkörpers. Unabhängig vom Wunsch des Clients kann der Assistent Piercing-Elemente nicht nebeneinander installieren. Der maximale Nahbereich von Elementen beträgt 1-2 Zentimeter. Mädchen und Frauen, die gereizte, empfindliche und dünne Haut haben, müssen ein solches Wagnis aufgeben, da kein Meister die Installation von Mikrodermalen darauf annimmt. Wenn ein Wunsch, das Piercing zu entfernen, rechtzeitig erfolgt, ist es notwendig, für die Tatsache bereit zu sein, dass weiße Spuren oder sogar kleine Narben auf dem Körper bleiben werden.

Negative Folgen nach dem Verfahren

In den meisten Fällen ergibt sich die Installation eines solchen Piercings nicht auf Probleme, sondern einige Nebenwirkungen sind möglich. Dazu gehören: Hautreizungen, Rötung und Juckreiz. In einigen der schwachen Bodenvertreter können allergische Reaktionen auftreten, sowohl auf dem von dem Master verwendeten Antiseptika und auf der installierten Teller mit Titan. Am Ort der Einführung können einige Zeit schwellend bleiben, leichte Schmerzen, die auftreten, die niedrige Temperatur erscheint. Vergleichbare Diskrepanzen umfassen transparente Diskrepanzen und vielleicht sogar eitrige Entladungen.

Vergessen Sie nicht, Artikel zu teilen:

Möchten Sie einen interessanten ungelesenen Artikel pro Tag erhalten?

Erfahrene Pausen waren längst im Subjekt und wissen nicht, was ein mikrodermischer, einer der ungewöhnlichsten Arten von Piercing. Diese relativ neue Technologie ist fest erobert die Positionen und viele Neuankömmlinge interessieren sich zunehmend an dem, was ein mikrodermisches ist, ob wir es schaffen, wie viel es kostet, wie viel es aussieht, wie man sich aussieht und wie sie sich um ihn kümmern kann.

Was ist mikrodermisch, Technologie.

Im Wesentlichen ist das mikrodermische ein Implantat. Kleine Platte (Anker), installiert unter der Haut, in der ein Thread zum Aufwickeln speziellen Dekorationen besteht. Es sieht sehr spektakulär aus. Dies ist ein relativ einfacher Betriebsart, aber wenn es installiert ist und die Heilung ihre eigenen Nuancen hat.

Wie ein mikrodermisches aussieht

Die Installation erfolgt wie folgt. Auf der Haut wird ein kleiner Schnitt gemacht, nicht mehr als 2 mm. Dann wird der spezielle metallische Anker (die Basis der Dekoration) in einem Einschnitt (die Basis der Dekoration) als Ergebnis einer PIN implantiert, die ersetzbaren Betrug installieren soll. Anker hat Serifen, so dass der Stoff bei der Heilung fest vergraben und durch spezielle Rillen passiert ist. Dies gewährleistet die Festigkeit und Sicherheit der Befestigung.

Somit erscheint eine Schnitzerei in der Haut, in der Sie verschiedene Dekorationen einfügen können. Ein interessanter Punkt ist, dass Sie aus mehreren Mikrodermien Muster erstellen können.

Muster aus Mikrodermalen

Sie können solche Implantate fast überall installieren, der häufigste ist der Hals. Ein solcher Piercing bevorzugt Mädchen, sie mögen den von einem mikrodermal erzeugten Effekt. Es sieht wirklich ungewöhnlich aus.

Die Dekoration befindet sich in einem eher Standardstandort, aber die Ketten, auf denen es normalerweise hängt, nein! In den injizierenden Menschen verursacht er Live-Interessen und Sie befinden sich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit - der Effekt wird erreicht 🙂

Installation

Installation von Microdermala - Einfache chirurgische Operation. Ein erfahrener Meister, der schnell und schmerzlos fertig wird.

Es ist wichtig, dass der Meister in den Nuancen der Installation dieser Art von Piercing gut versiert ist, sowie nur Titananker! Tatsache ist, dass das mikrodermische kein gewöhnliches Piercing (Loch) und das Implantat ist, das noch ein Verbindungstuch benötigt. Daher ist es ein Auftraggeber, es zu verwenden, da er keine allergische Reaktion verursacht und nicht vom Immunsystem abgelehnt wird. Was die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Heilung erheblich erhöht.

Mikrodermische G23 Titan.

Die guten Titananker sind die ASTM F-136-Serie, mehr oder weniger G23, und empfehlen wir nicht mit G-5. Ein guter Piercing-Meister, kümmert sich um die Gesundheit der Kunden, den Ruf von Werten und sparen nicht solche Dinge als hochwertige Ankern!

wichtig

Trotz der Beobachtung aller Regeln der mikrodermischen Installation ist es nicht möglich, eine 100% ige Garantie für erfolgreiche Adheten zu erhalten! Es ist notwendig, die Komplexität dieses Prozesses zu berücksichtigen, es ist beeinträchtigt, dass nur kompetente Pflege und sorgfältige Einstellung zum neuen

Meine Microdermala wird ein Schlüssel zur erfolgreichen Heilung sein.

Korrekte Pflege

Wundern wir uns, wie der Heilungsprozess auftritt. Nach dem Verfahren erschien die Wunde und es beginnt zu heilen. Es hat eine Metallplatte mit speziellen Löchern. All dies beginnt, ein Narben zu überwinden, das diese Löcher durchlaufen sollte. Es braucht Zeit. Das Wachstum von Gewebe führt im Durchschnitt etwa eineinhalb Wochen. Nach dieser Zeit sollten Rötung, Schmerz und andere Beschwerden verschwinden.

Aber. Das Fehlen von Schmerzen bedeutet nicht, dass der Prozess abgeschlossen ist! Neue Haut sollte von innen zunehmen und seine Struktur ändern. Dies erfordert etwa vier - sechs Monate! Und das alles passiert unmerklich ohne Schmerzen. Ja, es sieht gut aus, aber der Prozess kommt immer noch! In dieser Zeit ist es sehr wichtig, Vorsicht zu zeigen und sorgfältig zu dekorieren!

Was kann passieren, wenn, ohne auf eine vollständige Heilung von Stoffen zu warten, das Ziehen, ziehen, berühren, Ihre mikrodermische Ziehung abzieht. Und nichts Gutes. Folgendes kann auftreten: Als Ergebnis mechanischer Beschädigungen, neue Haut wird jedes Mal von der Innenseite verletzt. Und eine andere Phase des Wachstums des Narbengewebes beginnt. Je mehr derartiger Mikroverletzungen angewendet werden, desto mehr wird die Narbe wachsen, und das inheizste Ding ist, dass dies von der Innenseite des Verbindungsgewebes zunehmend einen Anker drücken kann!

Jetzt verstehen Sie die Wichtigkeit der sorgfältigen Beziehung und der richtigen Pflege für meine mikrierende Zeit während der Heilungszeit. Der Prozess wird schnell und problemlos passieren, wenn Sie folgendes folgen Empfehlungen zur Pflege :

  • In den ersten Monaten ist die Verwendung von Narcuts nur in Form einer Platte oder einer Scheibe mit einem Kieselstein.
  • In den ersten Tagen ist es notwendig, das Implantat mit einem Gips zu klären.
  • In den ersten zwei Wochen ist es notwendig, den Gips über die Nacht zu legen.
  • Waschen Sie den Antiseptikum-Heilungsanker dreimal Tag für 10 Tage.
  • Wenn ein mikrodermisches Drittel ungefähr etwas ist (Gehirn eines BH- oder Rucksacks, Gürtel oder irgendeiner Art enger Kleidung), müssen Sie es innerhalb von 6 Monaten mit seinem Gips anhalten!
  • Nicht - Twist, ziehen, herausstellen!
  • Ändern Sie den Betrug nicht in den ersten Monaten und tragen Sie keine Ornamente, die innerhalb von 6 Monaten leicht klammern.
  • Piercing nur in den besten Salons machen!
  • Detailliertere Bündelpflege-Tipps siehe auf dieser Seite Pflege zum Piercing

Streng beobachten diese unkomplizierten Regeln. Sie reduzieren die Wahrscheinlichkeit der erfolglosen Heilung erheblich. Und Sie werden in der Ferne fest sitzen, Sie können native Mikrodermien sagen. Über das Sie vergessen können, können Sie sicher sein, dass die Dekoration erhebliche Belastungen standhalten kann, ohne Schmerzen und Unannehmlichkeiten zu verursachen.

Ich hoffe, ich habe tatsächlich nicht genug von Ihnen bekommen, wenn Sie alle Regeln der Installation und Pflege einhalten.

Wo zu tun und wie viel kostet

Natürlich würde ich den Salon - Tattoografika empfehlen. Weil ich weiß, dass das Serviceleistung auf höchstem Niveau liegt. Sie erfüllen alle Regeln für die Piercing-Installation, siehe sorgfältig auf Sauberkeit und Hygiene. Alle Geräte werden täglich sterilisiert. Die Implantate selbst werden auch sterilisiert und in einer speziellen Vakuumverpackung gelagert. Die Meister verwenden jedes Mal neue Handschuhe, und der Raum wird täglich entfernt, verarbeitet mit einer DIZ-Lösung und einer vierteljährlichen Klebstofflampe.

Wie man Mikrodermien herstelltPunch-Master Kirill Romanov ist in diesem Fall nicht ein Jahr beschäftigt, seine Hände sind genau und schnell. Die angesammelte Erfahrung ermöglicht es Ihnen, schnell und schmerzlos zu heben. Nach dem Abschluss des Verfahrens erklären Sie sich ausführlich, wie man sich ordnungsgemäß für meine mikrodermische Pflege eignet und immer bereit ist, im Falle einer anormalen Situation zu helfen.

Feedback von unserem Kunden:

Herstellung von Mikrodelmalen einer Komplexität in den Wänden des besten Tattoo-Studios in Nizhny Nowgorod Tattoografika, können Sie sich entspannen und sich nicht um das Ergebnis machen. Es ist besser, sich auf die Wahl von Schmuck zu konzentrieren und die Kommunikation mit coolen Leuten zu genießen!

Preis

Die Kosten des Verfahrens finden Sie auf dieser Seite.

Machen Sie ein Piercing in Nizhny Nowgorod

Und möchte auch einen neuen Service einreichen, um schöne Schriftarten und Phrasen für Tatonline auszuwählen!

Добавить комментарий